Forgotten Hope 2.4 release

Forum für Interessierte des zweiten Teils der Battlefield-Reihe.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Lord_Vader
Geschäftsmodell
Beiträge: 4905
Registriert: 14.10.2002, 10:02
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Lord_Vader » 19.07.2011, 15:31

Es ist schon erstaunlich wie weit FH gediehen ist. Als Kritik mag man anmerken das ich die Bedienung der Panzer in RO noch nen Tick besser finde. Das herumkrabbeln im Tank und dem einstellbaren Visier fehlt ein bisserl. ;)
<~>
Meine Threema ID: 9CATSS5P

Benutzeravatar
Krauser
Moderator
Moderator
Beiträge: 1236
Registriert: 08.01.2005, 17:04
Wohnort: Alpenfestung, Schweiz

Beitrag von Krauser » 19.07.2011, 15:44

@ Peacemaker: Ja stimmt, werde mir das Kärtchen mal anschauen. Danke.
Problem gelöst. Ich verrate euch nicht wie. Thread kann geschlossen werden. Nach mir die Sintflut.

Benutzeravatar
[FtN|GT] N24Reporter
Geschäftsmodell
Beiträge: 1369
Registriert: 31.08.2007, 09:09
Wohnort: Alpenfestung

Beitrag von [FtN|GT] N24Reporter » 19.07.2011, 21:01

Krauser hat geschrieben:Das Pixelflimmern bzw. Noise, ist Geschmackssache. Für mich müsste das nicht sein, schliesslich ist ein Spiel kein alter oder bewusst auf alt getrimmter Film. Spielberg lässt grüssen. Wäre schön, wenn man das abschalten könnte. Wie zum Beispiel in „Mass Effect“. Ähnliche gilt für den Tunnelblick bzw. die Randunschärfe. Aber natürlich hätte man damit einen Vorteil.
...
Aber kein Problem, Du kannst das ausschalten, daran hat unser lieber Coder auch gedacht. :)
Les mal in der Anleitung zur 2.4, da gibt es noch mehr gute Tipps.
http://ifihada.com/~jbp/fh2pub/usermanual/
Bild

Benutzeravatar
Krauser
Moderator
Moderator
Beiträge: 1236
Registriert: 08.01.2005, 17:04
Wohnort: Alpenfestung, Schweiz

Beitrag von Krauser » 20.07.2011, 08:53

Vielen Dank Herr Reporter. Manchmal würde genaues Durchlesen helfen. Unter „2.) Game Settings / e.) Disabling post-production“ habe ich nun alles gefunden, was ich brauche. :happy:
Problem gelöst. Ich verrate euch nicht wie. Thread kann geschlossen werden. Nach mir die Sintflut.

Benutzeravatar
opi
Geschäftsmodell
Beiträge: 1051
Registriert: 28.12.2006, 23:55

Beitrag von opi » 20.07.2011, 12:26

[FtN|GT] Gebirgsjäger hat geschrieben:Ich hatte gestern einen mords spass mit dem Hetzer durch den wald zu fahren und auf bastogne shermans zu jagen...das ding fällt nicht um und kommt überall rauf...
Das Teil hätte ich früher schon so gerne gehabt.
Gruß
opi

Benutzeravatar
Lord_Vader
Geschäftsmodell
Beiträge: 4905
Registriert: 14.10.2002, 10:02
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Lord_Vader » 20.07.2011, 13:52

Ich durfte ja die gestrige Nacht mit Happy und Rakkuto eine Runde auf hslan abhängen und es hat wieder Freude gemacht wie damals mit FH1. Fliegen ist ein bisserl schwierig ohne Nosecam, vor allem wenn man die Maps nicht kennt, aber im Sherman war es auch lustig. Und immer wieder die Situationen wo man mit der 76mm Kanone einen Blendentreffer auf den Panther erzielt und der Turm sich trotzdem weiterbewegt. Man hats sozusagen kommen sehen.

Was aber sehr positiv ist das erzwungene Teamplay. Ohne Spotter ist man einfach nur tot. Danke nochmal Happy. Jederzeit wieder. :)
<~>
Meine Threema ID: 9CATSS5P

Benutzeravatar
Krauser
Moderator
Moderator
Beiträge: 1236
Registriert: 08.01.2005, 17:04
Wohnort: Alpenfestung, Schweiz

Beitrag von Krauser » 12.08.2011, 21:49

Eine Rückmeldung noch, auch wenn es eigentlich nicht im richtigen Forum ist, von wegen FH2/BF2, X-Fi und Windows 7 64-Bit: Meine X-Fi (X-Fi Titanium PCI-Express) scheint optisch in Ordnung zu sein. Na ja, habe ich nicht anders erwartet, schliesslich machen ja auch nur BF2/FH2-Probleme und alle anderen Spiele nicht.
Auf einer Neuinstallation, mit allen relevanten Treibern und nur BF2/FH2 installiert, hatte ich gleich beim ersten Laden einen Bluescreen: portcls.sys. Ein alter Bekannter.

Was nach wie vor und als Einziges hilft, ist, die Audioeinstellungen unter BF2/FH2 auf „Hardware“, „Hoch“ und „EAX“ aktiviert zu stellen. Alles Höhere führt zu Bluescreens.

Ich habe schon fast alles in diesem Zusammenhang probiert: Alternative Treiber, OpenAL-Versionen, Einstellungskombinationen in Treibern und BF2/FH2, usw. Ich werde noch einen Test auf einer Windows XP-32-Bit-Kiste machen und testen. Danach werde ich es wirklich leid sein.

Mein System und dabei ist anzumerken: Das Gleiche Problem war auch schon auf dem Vorgängersystem vorhanden und die einzige Komponente, welche in beiden Systemen lief und läuft, war und ist die Soundkarte:
- CPU: i7 2600K,
- Mainboard: P8Z68-V
- RAM: 2 x 4 GB, DDR3-1333
- GPU: Radeon HD 5850, 1GB
- Soundkarte: X-Fi Titanium PCI-Express

Ich vermute, dass eine X-Fi-Serie existiert, und da denke ich besonders an die „X-Fi (Titanium) PCI-Express“-Versionen, welche diese Bluescreens unter bestimmten Umständen provozieren.
Problem gelöst. Ich verrate euch nicht wie. Thread kann geschlossen werden. Nach mir die Sintflut.

Antworten