Was guckt ihr gerade ?

Ton? Ton läuft! Kamera? Kamera läuft!
Neues Forum, die 1942igste. Und Action!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Maff.
Geschäftsmodell
Beiträge: 248
Registriert: 30.03.2014, 16:14
Wohnort: Rodgau

Beitrag von Maff. » 22.05.2019, 10:21

[FtN|GT] Die Happy hat geschrieben:wirkt alles sehr überstürzt und schnell schnell den plot vorantreiben.
viel Fokus auf bombastische Bilder aber mit wenig Substanz, wirkt wie Augenwischerei und Blendwerk das von den Plottlöschern und anderem Unsinn ablenken soll.

Die letzte Folge war erstaunlich "OK". nicht die große Erfüllung die man sich am ende eines solchen Epos gewünscht hätte aber alles in allem "OK".
1zu1 meine Ansicht.

Hinzufügen bzw. anders unterstreichen möchte ich aber noch die schauspielerische Leistung und den Produktionsaufwand - beides ist im TV unerreicht und schlägt auch viele Blockbuster.
Ein Idiot in Uniform ist immer noch ein Idiot!

Benutzeravatar
Roland von Gilead
verdammt coole sau
Beiträge: 12554
Registriert: 02.07.2003, 20:05
Wohnort: wo die Kühe wilder als die Frauen sind !
Kontaktdaten:

Beitrag von Roland von Gilead » 22.05.2019, 19:46

Maff. hat geschrieben:
[FtN|GT] Die Happy hat geschrieben:wirkt alles sehr überstürzt und schnell schnell den plot vorantreiben.
viel Fokus auf bombastische Bilder aber mit wenig Substanz, wirkt wie Augenwischerei und Blendwerk das von den Plottlöschern und anderem Unsinn ablenken soll.

Die letzte Folge war erstaunlich "OK". nicht die große Erfüllung die man sich am ende eines solchen Epos gewünscht hätte aber alles in allem "OK".
1zu1 meine Ansicht.

Hinzufügen bzw. anders unterstreichen möchte ich aber noch die schauspielerische Leistung und den Produktionsaufwand - beides ist im TV unerreicht und schlägt auch viele Blockbuster.

[hide]https://www.watson.de/leben/best%20of%2 ... ot-finales[/hide]

Dem schliesse ich mich an ...





Westworld Season 3

https://www.imdb.com/title/tt0475784/?ref_=vi_tr_mp_t_3
[fullalbumimg]804[/fullalbumimg]
Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Eterion
Schnauze Gullasch
Beiträge: 2695
Registriert: 17.07.2006, 05:33
Wohnort: Im Exil in Karlsruhe

Beitrag von Eterion » 23.05.2019, 20:18

Fand es war ein unwürdiger Abschluss mit dieser Staffel. Von den Effekten her etc. sicher großartig, aber Plot mehhhh. :vomit:
Die groß aufgebauten Handlungsstränge wurden unlogisch und überhastet abgearbeitet...

Damit fällt einem immerhin der Abschluss mit der Serie einfacher. :sick:
"I want scotch, american scotch! From scotland!"

Benutzeravatar
DarkSoul
Geschäftsmodell
Beiträge: 1374
Registriert: 11.11.2002, 08:53
Wohnort: Hannover

Beitrag von DarkSoul » 24.05.2019, 05:35

Naja, so ein komplexer Handlungsstrang war da ja nie drin.
Popcorn Unterhaltung halt.

Eterion hat geschrieben: Damit fällt einem immerhin der Abschluss mit der Serie einfacher. :sick:
Und war es wirklich ein Abschluss...?
Das Ende läßt Platz für eine Wiederbelebung :hehehe:

Benutzeravatar
Roland von Gilead
verdammt coole sau
Beiträge: 12554
Registriert: 02.07.2003, 20:05
Wohnort: wo die Kühe wilder als die Frauen sind !
Kontaktdaten:

Beitrag von Roland von Gilead » 07.06.2019, 19:28

[fullalbumimg]804[/fullalbumimg]
Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Eterion
Schnauze Gullasch
Beiträge: 2695
Registriert: 17.07.2006, 05:33
Wohnort: Im Exil in Karlsruhe

Beitrag von Eterion » 10.06.2019, 16:05

Good Omens, u.A. von Terry Pratchett, ist ganz unterhaltsam :happy:
"I want scotch, american scotch! From scotland!"

Benutzeravatar
[FtN|FH] Galli
Kuschelaligator
Beiträge: 6329
Registriert: 21.07.2004, 22:24
Wohnort: GE

Beitrag von [FtN|FH] Galli » 15.06.2019, 16:32

Bild

Vorgestern mit Chernobyl fertig geworden, eine 5-teilige Miniserie auf Sky und Netflix, bei der es um den Reaktorunfall von April 1986 geht, Abläufe, Hergang, Maßnahmen in und um das Kernkraftwerk sowie Opfer der Katastrophe werden dort abgebildet als Bonus sowjetisches Denunziantentum, Doktrin der Desinformation und Lügen sowie Vertuschungsversuche. Schon lange keine so gute Serie gesehen bombastisch, entsetzlich, schockierend und aufklärend. :eek: :thumbup:

Folgen gehen meist 60min, 9,6/10 IMDB.

https://www.imdb.com/title/tt7366338/?r ... f_=nv_sr_8


Trailer 2:28mins
https://www.imdb.com/title/tt7366338/vi ... _=tt_ov_vi
Galli, proud member of the "Erdferkel-Gilde"Bild
1200 Beiträge im alten Forum
"Libertas Populi!"

Benutzeravatar
[FtN|GT] Toddel
Geschäftsmodell
Beiträge: 534
Registriert: 29.12.2006, 00:09
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von [FtN|GT] Toddel » 15.06.2019, 19:00

Jo gefiel mir auch! :applause:
Bild

Herr Rossi
Geschäftsmodell
Beiträge: 2334
Registriert: 10.03.2008, 13:07

Beitrag von Herr Rossi » 15.06.2019, 19:31

Absoslut sehenswert! Mir fehlt noch die letzte Folge, aber für ein Fazit reicht es auch so.
Ein paar klischeehafte Darstellungen des sovietischen Apparats hat es schon, wobei ich aber dennoch finde, dass die nie zu weit gehen. Es bleibt immer zu erkennen, dass da Menschen agieren und das deren Motive nicht einfach so vom Himmel fallen.
Und wer meint, dass das alles nur dem sovietischen System zu verdanken ist, der kann sich ja mal etwas tiefer in das Thema Fukushima einarbeiten. Diese Technik wird immer am Menschen scheitern und aufgrund des Umfangs ihrer Gefahren wird sie auch immer wieder ein ähnliches Verhalten der verantwortlichen Menschen wie im Fall Tschernobyl hervorrufen.

Was mich übrigens absolut beeindruckt hat ist die Maske. Die Darstellung der tödlich verstrahlten Opfer und deren regelrechte körperliche Auflösung ist so perfekt umgesetzt, dass es zumindest mich sichtlich berührt hat, zumal wenn man weiss, dass das wirklich so verläuft. :(

Herr Rossi
Geschäftsmodell
Beiträge: 2334
Registriert: 10.03.2008, 13:07

Beitrag von Herr Rossi » 16.06.2019, 14:55

Wow, hab nun Folge 5 fertig. Das ist wirklich ein sauberer Abschluss, der einen wirklich etwas traurig zurücklässt, aber das ist auch richtig so.

Herr Rossi
Geschäftsmodell
Beiträge: 2334
Registriert: 10.03.2008, 13:07

Beitrag von Herr Rossi » 20.06.2019, 20:10

Bin gerade mit Game of Thrones durch. Ich finde dass die ein top Ende gefunden haben. Was war denn die Kritik am Finale?

Benutzeravatar
Lord_Vader
Geschäftsmodell
Beiträge: 4905
Registriert: 14.10.2002, 10:02
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Lord_Vader » 21.06.2019, 00:58

Im Grunde der elende Zeitraffer den die Macher veranstaltet haben um ja rechtzeitig fertig zu werden. Budget und Zeit wäre von HBO da gewesen.
Da fehlt einfach sehr viel an Inhalt der die Zusammenhänge besser erklärt hätte.

Abgesehen noch die Lange Nacht mit militärisch ziemlich sinnlosen Aktionen.
<~>
Meine Threema ID: 9CATSS5P

Herr Rossi
Geschäftsmodell
Beiträge: 2334
Registriert: 10.03.2008, 13:07

Beitrag von Herr Rossi » 21.06.2019, 07:59

Ok, das Zusammengeraffe war schon auffällig, gerade im Vergleich zu der ansonsten sehr langgezogenen Erzählweise. Ich dachte halt, dass die Kritik eher gegen das erzählerische Ende ginge, wobei ich die Kritiken natürlich nicht wirklich gelesen habe, weil ich mich nicht spoilern wollte.
Und unsinnige Aktionen fallen mir in Serien oft gar nicht mehr auf. Das erwarte ich gar nicht anders. Wobei eines ist mir dann doch aufgefallen: Hatte das Feuer der Drachen schon immer so eine Zerstörungswucht, dass es dutzende Meter dicke Mauern zerstören konnte?

Benutzeravatar
Lord_Vader
Geschäftsmodell
Beiträge: 4905
Registriert: 14.10.2002, 10:02
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Lord_Vader » 21.06.2019, 13:41

Ja.

Harrenhal wurde im Jahr 0 n A.E. von Balerion vernichtet.
Bild

Auf diese Weise erfolgte der Angriff von Aegon, dessen Drache Balerion die Festung im Überflug in Brand steckte, wobei Harren und seine Söhne lebendig in ihrem Turm verbrannt wurden. Das Feuer war so stark, dass der Felsen schmolz und Harrenhal zu einer imposanten, aber deformierten Ruine formte.
<~>
Meine Threema ID: 9CATSS5P

Herr Rossi
Geschäftsmodell
Beiträge: 2334
Registriert: 10.03.2008, 13:07

Beitrag von Herr Rossi » 21.06.2019, 15:06

Das kann man aber auch so deuten, dass das angefachte Feuer eine solche Hitze entwickelt hat, aber nicht unbedingt das Drachenfeuer direkt so gewirkt hat.

Antworten