AoC Rise of the Godslayer

Rein mit den pösen Purschen ...

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Lord_Vader
Geschäftsmodell
Beiträge: 4905
Registriert: 14.10.2002, 10:02
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Lord_Vader » 21.07.2010, 00:34

Zeig mal her deine Bilder. Simple suche nach AoC DX10 zeigt nichts was irgendwie vom Hocker reißt. Und so alt ist es bei Lotro nicht. DX11 kommt da ja auch bald.
<~>
Meine Threema ID: 9CATSS5P

Benutzeravatar
[FtN|KnD]Eagle
Geschäftsmodell
Beiträge: 518
Registriert: 23.06.2004, 17:28
Wohnort: Provinz

Beitrag von [FtN|KnD]Eagle » 21.07.2010, 07:10

Ich habe gelesen: es wird free two play?

Benutzeravatar
Groni
Geschäftsmodell
Beiträge: 494
Registriert: 16.08.2007, 11:24
Wohnort: Back in Bitz

Beitrag von Groni » 21.07.2010, 09:12

ja wird es, guck mal hier: http://www.lotro-europe.com/freetoplay/ ... ory=German

hast doch meine screenies gesehen, die sind nicht so prall. aber ich hab nen anderen vorschlag, spiel doch einfach die kostenlosen probetage, dann kannst dir selber ein aktuelles bild machen.
Bild

Benutzeravatar
Lord_Vader
Geschäftsmodell
Beiträge: 4905
Registriert: 14.10.2002, 10:02
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Lord_Vader » 21.07.2010, 11:25

[FtN|KnD]Eagle hat geschrieben:Ich habe gelesen: es wird free two play?
Jain.

Das ist eigentlich ein Blender. Nur wer monatlich zahlt hat Zugriff auf alle Features. Wer nichts zahlt hat nur einen aufgebohrten Testaccount der sich wichtige Grundfunktionen über den Item-Shop dazu kaufen muss.
Addons müssen generell dazu gekauft werden. Wer gern Raids spielt kommt um die Monatsgebühr garnicht herum.

Scheint der neue Trend zu sein ein Basisspiel zu veröffentlichen und die kompletten Funktionen gibt es nur als "App" im Shop.
<~>
Meine Threema ID: 9CATSS5P

Benutzeravatar
[FtN|FH] Galli
Kuschelaligator
Beiträge: 6329
Registriert: 21.07.2004, 22:24
Wohnort: GE

Beitrag von [FtN|FH] Galli » 21.07.2010, 11:45

Wohl dasselbe System wie bei Dungeons&Dragons Online.
Galli, proud member of the "Erdferkel-Gilde"Bild
1200 Beiträge im alten Forum
"Libertas Populi!"

Benutzeravatar
Lord_Vader
Geschäftsmodell
Beiträge: 4905
Registriert: 14.10.2002, 10:02
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Lord_Vader » 21.07.2010, 11:53

http://www.golem.de/showhigh2.php?file= ... pierschutz

Codemasters-Chef Rod Cousens hat einen Vorschlag im Kampf gegen Schwarzkopierer: Er schlägt vor, dass Publisher künftig unvollständige Spiele veröffentlichen, und der Käufer den Rest im Onlineshop kauft. So seltsam das klingt - die Idee könnte sich ganz selbstverständlich durchsetzen.


Ein Schelm wer böses denkt.
<~>
Meine Threema ID: 9CATSS5P

Benutzeravatar
Glingol
Geschäftsmodell
Beiträge: 4832
Registriert: 13.01.2005, 19:47
Wohnort: Essen

Beitrag von Glingol » 21.07.2010, 15:38

Die Testversion ist im Amiland raus, also sprich die 2 Lotro Beta sozusagen.

Was Vader sagt stimmt nur teilweise.

Es gibt das Spiel bis zum Content von Vanilla Lotro umsonst. Dazu kommen etliche funktionen die über eine Ingame währung gekauft werden muss, wie schnelleres leveln, schnelleres reisen, optischer natur ect.

Die Minen von Moria und die Belagerung von Düsterwald müssen, das stimmt, noch gekauft werden. Allerdings wird es auch für diese Benutzer weitesgehend kostenlos bleiben. Sofern man nicht vorteile haben will.

Hat man einen Lifetime Account, bekommt man pro monat einfach Punkte umsonst gutgeschrieben.

Aber nach wie vor, das Spiel wird vollkommen umsonst sein, abgesehen von den Addons. :wink:
Solange besser möglich ist, ist gut nicht gut genug. - Dettmar Cramer
Bild

Benutzeravatar
Lord_Vader
Geschäftsmodell
Beiträge: 4905
Registriert: 14.10.2002, 10:02
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Lord_Vader » 21.07.2010, 17:01

Was ich sagte stimmt völlig und nicht teilweise. Lese er sich die http://www.lotro-europe.com/freetoplay/info/ Infos durch wer was wie erhält.

Nur kurz was man für kostenlos bekommt:

- Ered Luin, Auenland, Breeland als Questgebiet (Angmar, Forochel, Evendim, Einsame Lande Quests usw. gibt es nur gegen Geld)
- 3 Taschen
- 2 Gold maximum
- Warteschlange ganz hinten
- Post, Chat, AH mit begrenzung
- keine erweiterten EP
- Handwerksgilden begrenzt (wichtig für jeden Char um ein 4. Relikt in die Waffe zu packen)
- kein Monsterplay
- keine Schicksalspunkte einlösbar (und damit Ausschluss von jedem Raid der Hoffnungskauf erfordert)

Man kann etwas rumdümpeln und die Gegend mal anschauen. Will man das Spiel aber komplett geniessen muss man zahlen.
<~>
Meine Threema ID: 9CATSS5P

Antworten