Server gg. Server gg. Server

Hier gibts Alles rund um den kommenden MMO Kracher von Arenanet.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Hyaena
Geschäftsmodell
Beiträge: 1507
Registriert: 11.10.2002, 19:52
Wohnort: Lüneburg

Server gg. Server gg. Server

Beitrag von Hyaena » 18.02.2012, 10:34

3-Server-PvP:

http://www.gamestar.de/spiele/guild-war ... 64904.html

Das klingt irgendwie richtig gut. Werde mir das Spiel auf jeden Fall anschauen.

Benutzeravatar
ftn|smokin'
sie nannten ihn viagra
Beiträge: 2563
Registriert: 28.06.2003, 15:09
Wohnort: NRW

Beitrag von ftn|smokin' » 18.02.2012, 11:23

jau, ich werde auch dabei sein, zumindest mal am anfang.
BildBildBild

Benutzeravatar
Roland von Gilead
verdammt coole sau
Beiträge: 12474
Registriert: 02.07.2003, 20:05
Wohnort: wo die Kühe wilder als die Frauen sind !
Kontaktdaten:

Beitrag von Roland von Gilead » 18.02.2012, 12:44

ftn|smokin' hat geschrieben:jau, ich werde auch dabei sein, zumindest mal am anfang.
dito
[fullalbumimg]804[/fullalbumimg]
Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Glingol
Geschäftsmodell
Beiträge: 4832
Registriert: 13.01.2005, 19:47
Wohnort: Essen

Beitrag von Glingol » 18.02.2012, 13:12

Ist wie das Realmpool PvP bei WoW, so gibts wenigstens keine Wartezeiten zwischen den BGs
Solange besser möglich ist, ist gut nicht gut genug. - Dettmar Cramer
Bild

Benutzeravatar
Hyaena
Geschäftsmodell
Beiträge: 1507
Registriert: 11.10.2002, 19:52
Wohnort: Lüneburg

Beitrag von Hyaena » 18.02.2012, 16:38

Grundsätzlich schon, aber das ist mE nicht die Hauptsache oder der Schwerpunkt der Meldung. Da spielen 3 Mannschaften dreier server gleichzeitig gegeneinander. Das ist so eine Art BG-DAOC-Realm-vs.-Realm, wie mir scheint 8)

Benutzeravatar
Glingol
Geschäftsmodell
Beiträge: 4832
Registriert: 13.01.2005, 19:47
Wohnort: Essen

Beitrag von Glingol » 18.02.2012, 17:27

Hyaena hat geschrieben:Grundsätzlich schon, aber das ist mE nicht die Hauptsache oder der Schwerpunkt der Meldung. Da spielen 3 Mannschaften dreier server gleichzeitig gegeneinander. Das ist so eine Art BG-DAOC-Realm-vs.-Realm, wie mir scheint 8)
ja hatte das schon verstande, der vorteil davon ist halt, das immer was geht, vermutlich sogar zu jeder uhrzeit. Nachteil ist wenn 1 Server dominiert, leiden 2 andere. Wenn man das irgendwie dann durch buffs oder anderes ausbalanciert könnte es spannend werden.

Leider wird aber bei mir GW2 nur vermutlich kurzzeitig interessant sein, mangels raids. Ich raide so ca 1-2 mal die woche, eigentlich ganz gerne, jedenfalls mach ich das wesentlich lieber als PvP, aber mal schauen was da so in GW2 noch kommt.
Solange besser möglich ist, ist gut nicht gut genug. - Dettmar Cramer
Bild

Benutzeravatar
Roland von Gilead
verdammt coole sau
Beiträge: 12474
Registriert: 02.07.2003, 20:05
Wohnort: wo die Kühe wilder als die Frauen sind !
Kontaktdaten:

Beitrag von Roland von Gilead » 18.02.2012, 20:01

Ich muss ehrlich sagen, dass das pvp bei gw war höchsten nett, open pvp wie bei wow bzw.. Rom fanden ich besser.
[fullalbumimg]804[/fullalbumimg]
Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Hyaena
Geschäftsmodell
Beiträge: 1507
Registriert: 11.10.2002, 19:52
Wohnort: Lüneburg

Beitrag von Hyaena » 19.02.2012, 10:30


Benutzeravatar
Glingol
Geschäftsmodell
Beiträge: 4832
Registriert: 13.01.2005, 19:47
Wohnort: Essen

Beitrag von Glingol » 19.02.2012, 13:50

@Hyaena: Das was da steht haben schon soviele Spiele versprochen, zuletzt war das erst bei Age of Conan so, erst wenn Ich mit meinen eigenen Augen sehe, das man Burg(Fort) Mauern einreißen kann um diese zu erobern, dann glaube Ich das ;)

Ich werde aber, wie auch bei Age of Conan, nicht müde zusagen das Ich die Idee klasse fände :)
Solange besser möglich ist, ist gut nicht gut genug. - Dettmar Cramer
Bild

Benutzeravatar
Roland von Gilead
verdammt coole sau
Beiträge: 12474
Registriert: 02.07.2003, 20:05
Wohnort: wo die Kühe wilder als die Frauen sind !
Kontaktdaten:

Beitrag von Roland von Gilead » 20.02.2012, 09:23

hm, Guildwars bzw. Arenanet haben zumindest früher das gehalten was sie versprochen haben. Auch was reibungslosen Support angeht, da können sich einige von arenanet eine Scheibe abschneiden ...
[fullalbumimg]804[/fullalbumimg]
Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
end_aka_meli
Geschäftsmodell
Beiträge: 974
Registriert: 29.01.2005, 17:14
Wohnort: WAK & DD

Beitrag von end_aka_meli » 03.03.2012, 10:48

So, wie ich das jetzt verstanden habe, kann man auch zwischen den Servern switchen. Man hat einen "Heimatserver" kann aber mit seinen Bekannten, welche auf einem anderen Server spielen, ebenfalls zusammen spielen. Hört sich auch schonmal gut an 8)

Benutzeravatar
Glingol
Geschäftsmodell
Beiträge: 4832
Registriert: 13.01.2005, 19:47
Wohnort: Essen

Beitrag von Glingol » 03.03.2012, 20:30

vermutlich ein ziemlich ähnliches System wie in Guild Wars 1.

Wenn alles so umgesetzt wird, wäre da schon ne verdammt gute Richtung die sie einschlagen!
Solange besser möglich ist, ist gut nicht gut genug. - Dettmar Cramer
Bild

Benutzeravatar
Wargod
Administrator
Administrator
Beiträge: 2415
Registriert: 30.12.2002, 02:32
Wohnort: Hessenland Status: Pudel des Todes
Kontaktdaten:

Beitrag von Wargod » 04.03.2012, 14:42

Ich denke, dass es zumindest wieder Internationale Distrikte geben wird (wie zu Anfangszeiten von GW1), in denen man wirklich mit jedem Spielen kann, egal welcher Kontinent, oder eben Server.

Wünschenswert wäre es auf jeden Fall, denn dann muss man nicht so ganz penibel darauf achten, wo man nun seinen Charakter erstellt, wenn es echt eine Serveraufteilung gibt.

Cool wäre natürlich auch, wenn Server vs. Server vs. Server das alte GW1 "Kontinent gegen Kontinent gegen Kontinent" System aufgreift, bei dem nur ein Kontinent (Amerika, Europa oder Asien) die "Gunst der Götter" haben konnte, und im Aufstieg der Helden darum gekämpft werden musste.

Antworten