Alte Liebe rostet nicht...

Alles zum neuesten Ableger der Battlefield Reihe

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Rhyem
Geschäftsmodell
Beiträge: 378
Registriert: 13.11.2010, 13:57
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Beitrag von Rhyem » 29.05.2013, 10:05

Ich spiel unter "Rhyem" und ihr dürft mich gerne als Freund hinzufügen. Ich spiele leider nie zu regelmäßigen Zeiten, daher ists manchmal Glück mich anzutreffen.

Benutzeravatar
tequilio
Geschäftsmodell
Beiträge: 2118
Registriert: 24.06.2005, 19:06

Beitrag von tequilio » 30.05.2013, 10:51

[FtN|FH] Galli hat geschrieben:
tequilio hat geschrieben:
Roland von Gilead hat geschrieben:Also, ich hatte es seinerzeit nach dem release gekauft ... es eine Woche gespielt um zu erkennen, das ist Mist und dann hab ich es weiterverkauft. Irgendwann nach BF3 Release habe ich es erneut für nen 5er geschossen um es jetzt mal anzuspielen, wo EA wg. der Hackerangriffen Probleme mit BF3 hatte ... ich werde es wieder runterschmeissen es ist nicht mein Spiel :sick:
War eines der besten Egoshooter Spiele seit langem. Wir haben es ca 1 1/2 Jahre regelmäßig bis zum bf3 release jeden Abend gezockt (smokin, davespeed, pio, flum, lichi, kid...)
Nachdem du bf3 auch magst, verstehe ich das ehrlich gesagt überhaupt nicht. Da, ich zB den Rush Modus in Bc2 um einiges besser finde als in Bf3. (Maps waren um einiges toller mit den verschiedenen Stages)
Muss ich dir mal zustimmen, BC2 war nen Top Game, das Waffenverhalten war auch ganz gut die Grafik war sauber und schön die Zerstörungseffekte waren Top und funktionell, Panzerkampf und Helis waren auch gut integeriert, habs da auch noch bis zum erbrechen gespielt deine Argumente die ich da lese lese ich auch immerwieder in BC2 vs. BF3 Threads viele scheinen also die gleiche Meinung zu haben darüber.
Der Rush Modus war wirklich cool. :happy:
Jap an viele Abende erinnere ich mich noch vor allem hattest speziell du immer das Talent jemanden da zu defibrilieren wo er gerade im Feindfeuer stand und man sofort wieder abnippelte. :lol:
Was mich mehr annervte war das noch marginale rumgeheule wo ich gehört haben soll das das bei BF3 noch stärker ausgefallen sein soll :D und einige wohl zum gehen bewegt haben soll "macht doch mal faire Teams" "ihr seid viel zu stark" :lol: hab ich meist ignoriert unser Elitesquad aus Rakutto, Patriarch, Syfer und mir haben meist den Server gerockt. :twisted: :hehehe:
Das mit dem Reanimieren haben sie in bf3 besser gelöst, dass man sich entscheiden kann ob man es annimmt oder nicht. Anfänglich, als wir noch 20 Leute im TS waren, gabs wirklich viel Geheule und Gemecker. Mir kommt aber oft auch vor, dass Einige die im TS sind einem dem Spass am spielen zusammen nehmen wollen. Die Leute spielen meist nur ein paar Monate und ziehen zum nächsten Spiel weiter!
Der "harte Kern", welcher ein Spiel länger als nur ein paar Monate zockt (siehe im Fall von BC2 & Bf3) verstehen sich prächtig untereinander wie ich meine.
Sicher gibts hier und da andere Auffassung, aber im Endeffekt ist es ganz einfach. Manchmal verliert man, manchmal gewinnt man. Das muss man abkönnen. Manche werfen einem Sachen vor, die sie dann im Endeffekt selber machen würden, wenn sie die Möglichkeit haben (siehe letztes mal Metro)
Trotzdem ganz harmonisch untereinander beim "harten Kern". Bin mir aber sicher dass das gleiche "Spielchen" bei Bf4 auch wieder sein wird.
Man muss es nur wissen und ignorieren :wink:
Bild

Benutzeravatar
[FtN|GT] Gebirgsjäger
Geschäftsmodell
Beiträge: 602
Registriert: 01.05.2004, 23:23
Wohnort: Dahoam

Beitrag von [FtN|GT] Gebirgsjäger » 11.06.2013, 09:22

spiels jetzt auch wieder :) und die rush maps sind wirklich besser als in bf3...
[fullalbumimg]983[/fullalbumimg]
"In God we trust. All others must bring data."
W. Edwards Deming

Benutzeravatar
Lord_Vader
Geschäftsmodell
Beiträge: 4905
Registriert: 14.10.2002, 10:02
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Lord_Vader » 11.06.2013, 12:22

Panzerkampf und Heli waren nicht wirklich brauchbar. Dazu ist der Fokus zu sehr auf Inf ausgelegt. Enge Fahrspuren, enger Luftraum, Beweglichkeit einer Nacktschnecke. Ab BF3 macht Panzer und Luftwaffe wieder Laune.
<~>
Meine Threema ID: 9CATSS5P

Benutzeravatar
[FtN|FH] Galli
Kuschelaligator
Beiträge: 6329
Registriert: 21.07.2004, 22:24
Wohnort: GE

Beitrag von [FtN|FH] Galli » 11.06.2013, 14:04

Lord_Vader hat geschrieben:Panzerkampf und Heli waren nicht wirklich brauchbar. Dazu ist der Fokus zu sehr auf Inf ausgelegt. Enge Fahrspuren, enger Luftraum, Beweglichkeit einer Nacktschnecke. Ab BF3 macht Panzer und Luftwaffe wieder Laune.
Äh was hast du die überhaupt gespielt?

Die Panzer hatten ordentlich PS äh Anzug und waren schnell, Platz war meist reichlich vorhanden (hab ich da nicht eher das Gegenteil bei BF3 gehört das die Karten da weniger für Panzer geignet waren?) absolut rocken oder wer wollte konnte damit auch lamen berechenbare Flugkurve was den Bulletdrop angign bei Panzern, MGs dieser waren mehr als ausreichend stark, Helis waren super zu steuern jeder Kacknoob hätte das tun können gabs aber immernoch Vollbobs die das nicht hingrkriegt hatten ich denke BF2 Helis waren dagegen der Horror, zudem waren die Helis extrem Kampfstark und effektiv ein guter Helipilot konnte fast die ganze Runde oben bleiben Dank flares und Rückzug für Repair und alles weglamen was er wollte, sie waren schnell und sehr wendig.

Da ist die Frage ist der Luftraum bei BF3 ausreichend überhaupt groß genug für Jets?
Galli, proud member of the "Erdferkel-Gilde"Bild
1200 Beiträge im alten Forum
"Libertas Populi!"

Benutzeravatar
Roland von Gilead
verdammt coole sau
Beiträge: 12537
Registriert: 02.07.2003, 20:05
Wohnort: wo die Kühe wilder als die Frauen sind !
Kontaktdaten:

Beitrag von Roland von Gilead » 11.06.2013, 14:09

nee, nicht wirklich ... deswegen gibt es das ungeschrieben Gesetz das pro Seite immer nur ein jet startet um Kollisionen zu vermeiden und trotzdem werden die meisten dogfigths durch Kollisionen sogenannter Kamikaze beendet (also Vollnobs/bobs) ... echt ohne Scheiss :roll:
[fullalbumimg]804[/fullalbumimg]
Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Lord_Vader
Geschäftsmodell
Beiträge: 4905
Registriert: 14.10.2002, 10:02
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Lord_Vader » 11.06.2013, 17:19

Also ich kann Bf3 und Bfbc gut vergleichen. Und du Galli? ;)
<~>
Meine Threema ID: 9CATSS5P

Benutzeravatar
[FtN|FH] Galli
Kuschelaligator
Beiträge: 6329
Registriert: 21.07.2004, 22:24
Wohnort: GE

Beitrag von [FtN|FH] Galli » 11.06.2013, 18:02

Lord_Vader hat geschrieben:Also ich kann Bf3 und Bfbc gut vergleichen. Und du Galli? ;)
Nur vom hören sagen und visuellem Material (Vids) und wenn du es gut vergleichen kannst bestätigt das meine Annahmen in den Unterschieden beider Titel das dort zumindest keine Welten auseinander liegen könnten ich denke die Differenz vor allem von der Engine her zwischen BF42 und BF2 war weitaus größer als das das hier der Fall sein mag.

Falls sie den ganzen Fahrzeugen noch mehr Agilität und Geschwindigkeit verpasst haben sollten würde ich pauschal sagen/vermuten das jemand erfolgreich rumgeweint hat und das es mehr arcadiger ist, da ich das Fahrzeugverhalten von BF3 allerdings nicht kenne werde ich dazu keine konrete Aussage machen.
Galli, proud member of the "Erdferkel-Gilde"Bild
1200 Beiträge im alten Forum
"Libertas Populi!"

Benutzeravatar
ManiacAndy
Geschäftsmodell
Beiträge: 895
Registriert: 23.01.2010, 14:48
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Beitrag von ManiacAndy » 11.06.2013, 19:36

boar ihr bc2 lover/hater und bf3 lover/hater... wenn ich das hier wieder lese... alles nur verallgemeinerungen... klar haben beide spiele ihre vor und nachteile, aber nichts von dem was gesagt wurde trifft IMMER zu
Bild Bild

Benutzeravatar
Roland von Gilead
verdammt coole sau
Beiträge: 12537
Registriert: 02.07.2003, 20:05
Wohnort: wo die Kühe wilder als die Frauen sind !
Kontaktdaten:

Beitrag von Roland von Gilead » 11.06.2013, 19:40

wenn ich schreibe Andy ist ein Kacknoob, dann trifft das IMMER zu :hehehe:
[fullalbumimg]804[/fullalbumimg]
Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
ManiacAndy
Geschäftsmodell
Beiträge: 895
Registriert: 23.01.2010, 14:48
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Beitrag von ManiacAndy » 11.06.2013, 20:18

ach wie gut das du sowas nie schreiben würdest ;)
Bild Bild

Benutzeravatar
tequilio
Geschäftsmodell
Beiträge: 2118
Registriert: 24.06.2005, 19:06

Beitrag von tequilio » 20.06.2015, 12:38

Ich komme gedanklich einfach nicht los davon.
Wäre jemand wieder mit von der Partie?
Ich will wieder ein wenig ego Shootern.
Bf4 ist für mich vorbei, das wird demnächst von der Platte gelöscht.
Hardline hab ich zwar kommt aber bei euch nicht an.
Wieso also nicht ein beliebtest (für viele in einigen Dingen das beste Bf) altes Game wieder aktivieren?
Bild

Benutzeravatar
[FtN|FH] Galli
Kuschelaligator
Beiträge: 6329
Registriert: 21.07.2004, 22:24
Wohnort: GE

Beitrag von [FtN|FH] Galli » 20.06.2015, 12:42

Weil ich grad voll am rumsuchten bin mit Ark aber so richtig, bestes Game für mich seit Monaten wenn nicht Jahren, Ark Ark TomatenmArk!

Ark Survival Evolved

http://store.steampowered.com/app/346110
Galli, proud member of the "Erdferkel-Gilde"Bild
1200 Beiträge im alten Forum
"Libertas Populi!"

Benutzeravatar
Maff.
Geschäftsmodell
Beiträge: 247
Registriert: 30.03.2014, 16:14
Wohnort: Rodgau

Beitrag von Maff. » 20.06.2015, 16:34

Um hier mal beim Topic zu bleiben:

Ja, BC2, da wär ich sofort dabei.
[Reim nicht beabsichtigt.]
Ein Idiot in Uniform ist immer noch ein Idiot!

Benutzeravatar
tequilio
Geschäftsmodell
Beiträge: 2118
Registriert: 24.06.2005, 19:06

Beitrag von tequilio » 20.06.2015, 16:43

Ich habs getan :D

Habs von der CD installiert und das Update gezogen (macht er noch ganz old school beim starten vom Game über den launcher)
Ich habe mich sofort zurecht gefunden und es fühlt sich erneutsehr gut an.

Es ist alles viel langsamer, was es bei weitem angenehmer, als die heutigen Shooter der BF Reihe, macht.
Die Sprüche sind um längen besser, das Waffensetting und die Gadgets auch.
Es ist nicht so sehr aufgebläht und konzentriert sich auf das wesentliche!

Server und Spieler sind zur genüge vorhanden!
Bild

Antworten