Breaking Point - DayZ mod

Interessierte des OFP-Nachfolgers treffen sich hier.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
[FtN|GT] Die Happy
Geschäftsmodell
Beiträge: 2773
Registriert: 10.04.2005, 17:51
Wohnort: Aachen

Breaking Point - DayZ mod

Beitrag von [FtN|GT] Die Happy » 16.05.2013, 17:29

für Patri und wen es noch interessiert

Was man braucht:

Arma 2 & Arma 2 Arrowhead (Combined Operations)
Dayz mod ( http://store.steampowered.com/app/224580/ )
den neusten Arma 2 beta patch ( http://www.arma2.com/beta-patch.php )

Breaking Point mod:
den downlaoder gibt es hier http://www.thezombieinfection.com/index ... ing-point/
wer win XP user brauchen den alten launcher( http://update.dayzbreakingpoint.com/Bre ... nt_Old.exe ) wer nicht mehr 10 jahre in der Vergangenheit lebt der braucht den normalen ( http://update.dayzbreakingpoint.com/BreakingPoint.exe ) UND .net framework 4.5 ( http://download.microsoft.com/download/ ... _setup.exe )

im launcher dann einfach den mod runterladen und im launcehr auch server browser nutzen etc.

wer probleme beim runterladen über den launcher hat der kann alternativ auch den torrent nehmen (falls der gerade nicht über den launcher funktioniert hier nen link https://dl.dropboxusercontent.com/u/977 ... 84.torrent)
der torrent lädt einen "Addons" Ordner runter der in den Ordner X:\Steam\steamapps\common\arma 2 operation arrowhead\@BreakingPoint muss. das ist aber nur wenn man mit dem download über den launcher probleme hat, was leider öfters auftreten kann. Theorethis macht aber der launcher alles selbst sofern man den neuen benutzt wie das bei der winxp variante ist kann ich nicht sagen.


Worum es geht - normales Dayz aber MEHR.

- mehr Waffen (geplant sind ca 700 insgesamt, bisher sind ca 150 neue drin),
- mehr Fahrzeuge/Flugzeuge/Boote/Hubschrauber (geplant sind ca 150)
- viele Regionen wurden mit neuen Gebäuden aufgewertet was sie dann interessanter macht, neue Krankenhäuse , Feuerwehr, Baracken etc. an vielen Orten.
- alle Waffen haben neue Sounds.
- SMK animationen http://warmod.webs.com/smkanimationpack.htm
- neue Zombiesounds
- 20 verschiedene Skins/Camo
- mehr und bessere zombies

etc.
kurz Dayz auf Steroids bisher ist die mod nach angaben ca 3% fertig. Es ist ein mod zu einem buggy mod also kommt es oft zu bugs die einem das leben kosten oder anderen sachen. die server sind oft überlastet und manchmal wird der mod mit nem neuen update nahezu unspielbar. aber die updates sind meist 2-3 pro woche so das meist schnell abhilfe da ist.

Es gibt ca 12 server in europa/England und dann nochmal so viele in den USA/Canada, alle server hängen am selben Hive.
Take my love, take my land / Take me where I cannot stand / I don't care, I'm still free / You can't take the sky from me /
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie Ausdrucken, Laminieren, Einrahmen und behalten

Benutzeravatar
BlinderOpa
verwirrte Nervensäge!
Beiträge: 3326
Registriert: 30.12.2006, 22:58
Wohnort: FRANKEN
Kontaktdaten:

Beitrag von BlinderOpa » 17.05.2013, 08:45

Da finde ich DayZ Origins besser. Man kann Häusle usw. bauen und das letzte mal als ich das gezockt habe kam es mir nicht so Buggy wie Breaking Point vor.
“Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt und die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.”

Benutzeravatar
[FtN|FH] Galli
Kuschelaligator
Beiträge: 6329
Registriert: 21.07.2004, 22:24
Wohnort: GE

Beitrag von [FtN|FH] Galli » 17.05.2013, 13:11

BlinderOpa hat geschrieben:Da finde ich DayZ Origins besser. Man kann Häusle usw. bauen und das letzte mal als ich das gezockt habe kam es mir nicht so Buggy wie Breaking Point vor.
Es ist auch eine Alpha... meines Wissens ist Breaking Point nicht weniger als Dayz es ist auch Dayz aber mit einiges mehr an Content.
Galli, proud member of the "Erdferkel-Gilde"Bild
1200 Beiträge im alten Forum
"Libertas Populi!"

Benutzeravatar
ManiacAndy
Geschäftsmodell
Beiträge: 898
Registriert: 23.01.2010, 14:48
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Beitrag von ManiacAndy » 17.05.2013, 16:25

Mod zum Mod toll :) schön zu sehn das sich die Community so ins zeug legt.
Bild Bild

Antworten