The Elder Scrolls Online

Wie der Titel schon verrät - für die anderen Spiele halt.

Moderatoren: Icho Tolot, Moderatoren

Benutzeravatar
[FtN|FH] Galli
Kuschelaligator
Beiträge: 6329
Registriert: 21.07.2004, 22:24
Wohnort: GE

Beitrag von [FtN|FH] Galli » 28.01.2013, 00:11

Lord_Vader hat geschrieben:Dann stell dir selbst die Frage "wieviel Anhänger hat das M&B Spiel"? Bethesda wird garantiert eine Menge in Richtung Casual machen müssen. Sonst rentiert sich ein derartiges Spiel nicht.
Das perfekte Spiel für Gallis Anspruch schliesst ja das Geldverdienen damit ja aus. ;)
Keine Ahnung wo das Problem besteht es nicht zu verstehen einfach den Alleinstellungsmerkmalen von ElderScrolls-Spielen für diesen Titel treu zu bleiben, wenn es dabei bleibt sehe ich keine Probleme und ich denke das ist auch das was ElderScrolls Fans erwarten und wollen, bei Skyrim wurde schon herumgeweint im Vergleich zu den Vorgängern.

Und zu M&B, M&B ist eher ein Nieschenspiel angefangen durch eine kleine Indieschmiede demnach hatte es nie einen riesen Publisher im Rücken noch extreme Werbung erfahren oder Jahrzehnte wärende Vorgänger die diesem Spiel dem Rücken stärken konnten also ist das für mich ein ziemlich schwaches Argument es allein auf Kampfsystem schieben zu wollen, noch dazu bestehen allein in der Grafikengine gewaltige Unterschiede was Grafikf[s]etischisten[/s]heulsusen ebenfalls abschrecken lassen dürfte einen Titel wie M&B auch nur anzutesten. ;)
Galli, proud member of the "Erdferkel-Gilde"Bild
1200 Beiträge im alten Forum
"Libertas Populi!"

Benutzeravatar
Lord_Vader
Geschäftsmodell
Beiträge: 4905
Registriert: 14.10.2002, 10:02
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Lord_Vader » 28.01.2013, 20:16

nanananaaa das sollte nur heissen das ein dicker Publisher wie Bethesda zwingend ein Casualfreundliches Spiel machen muß. Allein schon wegen der Aktionäre. Dein Geschmack passt nunmal nicht zu den Gewinnerwartungen der Analysten.
Daher bin ich pessimistisch was das Kampfsystem etc. angeht.
<~>
Meine Threema ID: 9CATSS5P

Benutzeravatar
[FtN|FH] Galli
Kuschelaligator
Beiträge: 6329
Registriert: 21.07.2004, 22:24
Wohnort: GE

Beitrag von [FtN|FH] Galli » 11.06.2013, 14:22

Hier kam schon länger nix mehr wollte nur mal auf die aktuellsten Videos aufmerksam machen.

The Elder Scrolls Online - E3 2013 Gameplay Trailer

http://www.youtube.com/watch?v=ml2bEqcE ... e=youtu.be

Sammle und entdecke (bissel crafting und gathering)

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... dg9wClQooc

Reist nach Kalthafen (Einführung des großen Übels der Story)

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... lJOPoXUiko
Galli, proud member of the "Erdferkel-Gilde"Bild
1200 Beiträge im alten Forum
"Libertas Populi!"

Benutzeravatar
[FtN|FH] Galli
Kuschelaligator
Beiträge: 6329
Registriert: 21.07.2004, 22:24
Wohnort: GE

Beitrag von [FtN|FH] Galli » 07.01.2014, 21:42

Betatest invite bekommen zum Stresstest am nächsten We also wohl kein durchgängiger Betatest, leider ziemlich (zu) spät, hab nicht wirklich viel Intresse noch an diesen Titel weil es nach einigen Gameplays für mich nach dem normalen casual MMO-Einheitsbrei aussieht.

Schade nen Morrowind oder Skyrim mit MP wirds wohl nie geben :( , naja werd es mir aber mal angucken vielleicht solls ja noch Wunder geben und es kann was...
Galli, proud member of the "Erdferkel-Gilde"Bild
1200 Beiträge im alten Forum
"Libertas Populi!"

Benutzeravatar
end_aka_meli
Geschäftsmodell
Beiträge: 974
Registriert: 29.01.2005, 17:14
Wohnort: WAK & DD

Beitrag von end_aka_meli » 14.01.2014, 17:06

Hat wer am letzten Beta-Wochenende mitgemacht? Wie sieht's aus?

Kolnak
Level 10 Hackfresse
Beiträge: 11
Registriert: 30.05.2013, 21:55

Beitrag von Kolnak » 14.01.2014, 19:16

War positiv überrascht, hatte eigentlich nen WoW-Clon erwartet.

Grafik war super und lief wohl auch auf älteren Systemen sehr flüssig.
Pro Lvl gibts einen Punkt für Stats (HP, Mana oder Stamina) und einen für Skills. Skill-System ist eine erweiterte Version der anderen Elder-Scrolls Titel.
Crafting sehr cool gehandhabt. Entweder selber Material sammeln oder Gegenstände zerlegen. Magische Gegenstände kann man erforschen um den Effekt danach selber auf Items anwenden zu können.

Bin leider Zeittechnisch nicht weit gekommen, daher mal das nächte Beta-Wochenende abwarten.

Benutzeravatar
[FtN|FH] Galli
Kuschelaligator
Beiträge: 6329
Registriert: 21.07.2004, 22:24
Wohnort: GE

Beitrag von [FtN|FH] Galli » 14.01.2014, 21:19

Ok will ich auchmal war sehr heiß in der Vergangenheit auf diesen Titel, hatte sich nach den ersten Berichten und Gameplay Vids aber stark abgebaut für mich sah es nach diesem Casual MMO-WoW-Einheitsbrei aus die Beta gucke ich mir dennoch an dachte ich mir evt. wird man ja überrascht.

Zur Beta selbst:


Grafik: Ist ok aber gut für nen MMO, würde sagen etwas schlechter als Skyrim (von 2011) was noch Dx10 Effekte hatte.

Spielwelt: Die Welt wirkt im Vergleich zu anderen MMOs relativ stimmig und lebhafter aber passte mir leider im Bezug auf das was man von Elder Scrolls Titeln kannte vorne und hinten nicht, diese Atmosphäre wollte sich bei mir während des ganzen Tests nie ganz entfalten, sie ist bei weitem nicht so vollgepackt wie in den SP-Titeln, nicht überall sind Pflanzen, Tiere (Ree, Hirsche, Hunde, Wölfe, Füchse, Vögel, Hasen etc.) oder weniger bedeutende Schauplätze (beispielsweise die nichts mit Quests zu haben) wie z.B. Banditenlager, verlassene Gebäude/Ruinen, Wolfs-/Bären-/Trollhöhlen, Gräber/Gruften, Verstecke, Schätze/Truhen, Schreine/Altäre usw. . Orte sind bereits komplett auf der Karte anzeigt wenn der Fog of War erstmal weg ist, nicht wie in Skyrim beispielsweise wo man wirklich die orte selbst finden musste natürlich mehr oder weniger unter Hilfe einer Kartenmarkierung.
Wohl die gesamte Spielwelt von Tamriel ist drin, soll heißen Morrowind, Skyrim, usw. und Cyrodil als zentrale einnehmbare Thronprovinz:
http://static1.wikia.nocookie.net/__cb2 ... amriel.jpg

Crafting: Muss wohl sehr gut sein wie ich von mehreren auch hier gehört hatte, hat bei mir auch nen guten Eindruck gemacht, leider hab ich nicht viel mehr gemacht als paar Sachen zu kochen/grillen/backen/brauen/destillieren sprich keine richtigen Berufe wie Holzbearbeitung, Schmieden, Gerben, Schneidern etc.

Skillsystem: Leide bin ich von diesem sehr enttäuscht, für mich ist es genau das Gegenteil von dem was man bisher aus The Elder Scrolls kannte, es ist mir zu stark vereinfacht soll heißen man hat vorgebene Skills die auch nach der Reihe geskillt werden müssen und nix Skilltree es gibt auch keine SP RPG-typischen Sternzeichen oder verschiedene Stände aus denen man stammen könnte. Gute Sache sind Gilden mit Rufsystem Krieger- und Magiergilde sind drin und sogar Gildenfähigkeiten die man sich erspielen kann, Diebesgilde, Morag Thong und wie sie alle heißen sind noch nicht drin hab im Chat gelesen das sie wohl vor haben die noch mir reinzubringen später evt. ob das stimmt kA.

Kampfsystem: Hatte nur nen Mage, zu nem Melee-Char kann ich nicht viel sagen, es gibt aber wieder das übliche Buttonsmashing mit Actionbar war man aus anderen MMOs kennt, schade.
Gut ist das man aktiv blocken und Ausweichrollen machen sowie schleichen kann wenn ich mich recht erinnere, Zaubersprüche wie Feuerball (wahrscheinlich auch Pfeile) etc. haben natürlich nen Zielsuchsystem wie moderne Cruise Missiles denen kann man also nicht ausweichen...

Questsystem: Bisher besser und abwechslungsreicher als in anderen MMOs ähnlich wie man es aus Elder Scrolls kennt aber imho bei weitem nicht so atmosphärisch ausgeschmückt und so anspruchslos wie es nur geht im finden, bisher sinnvolle Questbelohnungen für die eigene Klasse, vor den "bringe mir hier 6 Schuppen und dort 4 Herzen von diesem und jenen Viech" bleibt man nicht verschont vor allem in der Pampa also fern der Stadt sind solche anzutreffen und haben von ihrer Nervigkeit nix verloren nach der 3. oder 4. Mission dieser Art hab ich Nachts das Spiel ausgemacht.

NPCs: Schön ist der Versuch alles zu vertonen allerdings sind die Lippenbewegungen noch häufig stark asynchron manchmal fällt der Sprachsound auch mitten drin einfach aus naja ist halt noch Beta und kann auch daran liegen das ich es auf Deutsch hatte da wird wohl noch nicht alles fertig sein, leider bisher keine sichtbaren anderen NPCs Funktionen einschüchtern, erpressen, bestechen, überreden, schmeicheln etc. . Keiner der NPCs juckt sich auch daran wenn man irgendwelche Sachen stiehlt meistens gibt es diese Art von Standard-Items aber auch nicht meist liegen in den Städten überall für Landwirtschaftliche Erzeugnisse rum, Getreide/Fleisch/Früchte aller Art vor Free rum die man fürs Kochen oder Alchemie braucht, Taschendiebstahl hab ich noch nicht gesehen und glaub auch nicht das es das gibt, genauso wie Schlösserknacken von Türen bisher nur Schlösserknacken von Truhen die irgendwo in der Pampa rumstehen, Schlösserknacken Skill Fehlanzeige. Feinde sind mir ehrlich gesagt anspruchslos meist bombt man die mit 2 Buttons weg.

Itemsystem: Kann ich nicht sehr viel zu sagen, keine 3D-Anzeige von Items im Inv, kein Unterschied zwischen normalen Items und gestohlenen Items weil man wie gesagt wohl nicht stehlen kann bzw. es nicht als stehlen angesehen wird somit auch kein Hehlersystem evt. sogar keine Diebesgilde. Unterschied in Weiss, Grün, Blau, Lila, Gelb was die bedeuten könnt ihr euch denken.

Kosten: 12,99€/Monat

Fazit: Könnte nen solides und gutes MMO werden das Potenzial ist da und der größte Teil des Weges beschritten für die reinen Elder Scrolls Fans wohl eher enttäuschend wahrscheinlich nicht komplex und nicht fordernd genug ist halt noch Beta und noch zu wenig Spielzeit ist vergangen nen Engültiges Fazit will ich noch nicht abgeben evt. folgt ja noch eine Open Beta, Final Release soll ja schom am 4.4.14 sein ist also nichtmehr lange hin.
Galli, proud member of the "Erdferkel-Gilde"Bild
1200 Beiträge im alten Forum
"Libertas Populi!"

Benutzeravatar
Malagant
Geschäftsmodell
Beiträge: 1786
Registriert: 30.12.2006, 14:28
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Malagant » 15.01.2014, 13:26

Mich stören diese monatlichen Gebühren. Da lob ich mir Guild Wars 2. Wer mag, kann sich nette Sachen kaufen, muss es aber nicht. :happy:

Benutzeravatar
Rhyem
Geschäftsmodell
Beiträge: 369
Registriert: 13.11.2010, 13:57

Beitrag von Rhyem » 16.01.2014, 22:20

Malagant hat geschrieben:Mich stören diese monatlichen Gebühren. Da lob ich mir Guild Wars 2. Wer mag, kann sich nette Sachen kaufen, muss es aber nicht. :happy:
:myopinion:

Benutzeravatar
end_aka_meli
Geschäftsmodell
Beiträge: 974
Registriert: 29.01.2005, 17:14
Wohnort: WAK & DD

Beitrag von end_aka_meli » 17.01.2014, 07:32

Ich habe zwar nur Meinungen im Inet gelesen, aber die hören sich nicht so prall an.
Viele sagen, dass es an vielen Ecken noch klemmt, der Release aber ja schon bald kommen soll.

Naja, ich bin mal auf das PvP gespannt. Leider habe ich da noch gar nichts aussagekräftiges gefunden.
Wenn das Spiel gut ist, stören auch keine monatlichen Gebühren. Die machen das heutzutage schon, dass man Euronen für P2Win ausgibt. Die sind betriebswirtschaftlich ja nicht blöde.

Benutzeravatar
Malagant
Geschäftsmodell
Beiträge: 1786
Registriert: 30.12.2006, 14:28
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Malagant » 18.01.2014, 12:58

end_aka_meli hat geschrieben:Naja, ich bin mal auf das PvP gespannt. Leider habe ich da noch gar nichts aussagekräftiges gefunden.
Wenn das Spiel gut ist, stören auch keine monatlichen Gebühren. Die machen das heutzutage schon, dass man Euronen für P2Win ausgibt. Die sind betriebswirtschaftlich ja nicht blöde.
Also das PvP in GW2 ist jedenfalls fair. Da gibt es keine Vorteile gegenüber Level 1-80. Da kommt es nur auf den Skill/Team an.

Benutzeravatar
VampirSchaf
Geschäftsmodell
Beiträge: 771
Registriert: 03.10.2005, 21:06
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von VampirSchaf » 09.04.2014, 12:05

Finds geil, bin drin :D Wer mich sucht: @vampirschaf
[fullalbumimg]1024[/fullalbumimg]

Benutzeravatar
Hyaena
Geschäftsmodell
Beiträge: 1507
Registriert: 11.10.2002, 19:52
Wohnort: Lüneburg

Beitrag von Hyaena » 16.04.2014, 21:10

Ich werde vermutlich in ein paar Wochen reinschauen, wenn es f2p ist. Scheint bezogen auf die aktuellen Spielerzahlen ja ein kapitaler Flop zu sein. Da kann es nicht mehr lange dauern, bis das Monatsabo fällt. Vielleicht haben die bis dahin ja auch einige der offenbar kapitalen bugs beseitigt. Die Foren lesen sich dazu ja teilweise recht spannend.

Benutzeravatar
ACE
Geschäftsmodell
Beiträge: 1069
Registriert: 06.10.2002, 18:53
Wohnort: FFM

Beitrag von ACE » 16.04.2014, 21:39

Spiele aktiv und finde es sehr ordentlich. Vor allem das aktive Kampfsystem ist eine gute Abwechslung zum üblichen Rotationssystem.

Benutzeravatar
end_aka_meli
Geschäftsmodell
Beiträge: 974
Registriert: 29.01.2005, 17:14
Wohnort: WAK & DD

Beitrag von end_aka_meli » 17.04.2014, 15:11

Dann schreibt mal, wenn die Abos fallen.

Antworten