Steam Problem mit neuer Internetverbindung

Wie der Titel schon verrät - für die anderen Spiele halt.

Moderatoren: Icho Tolot, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Ringelnatz
Die MIT ABSTAND härteste Sau hier!
Beiträge: 946
Registriert: 20.08.2004, 21:07
Wohnort: Nottingham

Steam Problem mit neuer Internetverbindung

Beitrag von Ringelnatz » 07.12.2016, 13:23

Hallo Leute,

Steamforen und Support waren leider nicht sehr hilfreich, vielleicht wisst ihr ja was.
Ich habe hier zwei Optionen fuer Netzzugang, Kabel oder Wifi, an beide Hardwarekomponenten habe ich nicht so gut Zugang, das ist so ein gemeinschaftlicher Zugang fuer's ganze Haus.
Kabel ist ziemlich neu verlegt und ich kann mich damit nicht bei Steam anmelden, nur im Offline modus starten. Im Wifi war das frueher ueberhaupt kein Problem, aber das wurde jetzt auch letzte Woche auf nen neuen Router umgestellt, gleiches Problem seitdem.
Filme streamen, Origin Platform und so Kram klappt alles wunderbar.
Das mit den Ports freigeben fuer Windows 10 wie es der Steam angibt habe ich inzwischen geschnallt, klappt aber auch nicht.
Hat da jemand ne Idee?

Benutzeravatar
BobbyShaftoe
Administrator
Administrator
Beiträge: 3836
Registriert: 26.08.2002, 11:02

Beitrag von BobbyShaftoe » 08.12.2016, 11:17

soweit ich verstehe, geht's ja noch nicht mal um weiterführende themen wie ingame server browser oder matchmaking, sondern erstmal nur um das problem, dass der steam client startet, aber nicht verbindet.

wenn es mit dem alten router geklappt hat und die probleme erst seit dem umbau auftreten, wird's wohl das naheliegendste sein: der router macht zicken. ich tippe mal, dass das kein reiner router mit statischen firewall-regeln ist, sondern etwas mehr security macht, beispielsweise stateful packet inspection (SPI). kurz gesagt stellt SPI die frage: ist ein eingehendes paket plausibel? kommt es aus heiterem himmel rein oder hat ein rechner in meinem netz vorher darum gebeten? (https://de.wikipedia.org/wiki/Stateful_ ... Inspection).
klingt erstmal gut, kann aber eben zu solchen problemen führen.
kannst du rausfinden, wie der router heißt?
Fuck the pope (but use a condom).
Man kann vor vielem davon laufen, aber nicht vor seinen eigenen Füßen.

Herr Rossi
Geschäftsmodell
Beiträge: 2333
Registriert: 10.03.2008, 13:07

Beitrag von Herr Rossi » 08.12.2016, 13:14

Du könntest auch mal schauen, ob IPv6 aktiv ist. Viele Anbieter liefern mittlerweile ja auch IPv6 Adressen mit und die meisten Router sind standardmäßig dafür aktiviert. Falls es aktiv ist, dann zieht sich dein Rechner sicherlich auch eine Adresse und bevorzugt dann den Weg über IPv6. Das ist an sich kein Problem, aber ähnliche Probleme habe ich in dem Zusammenhang schon tatsächlich ein paar mal gehabt.

Benutzeravatar
Ringelnatz
Die MIT ABSTAND härteste Sau hier!
Beiträge: 946
Registriert: 20.08.2004, 21:07
Wohnort: Nottingham

Beitrag von Ringelnatz » 09.12.2016, 12:22

Danke schon mal, offenbar werden gewisse Adressen von Administrator gesperrt, so Uninetzwerk maessig. Jemand anderes hier hat sich VPN eingerichtet, kostet allerdings was. Gibt's was gutes kostenloses, oder geht das auch ueber Windows? Da gibt's ne Option in Netzwerk setup, habe das aber noch nie gemacht.

Benutzeravatar
BobbyShaftoe
Administrator
Administrator
Beiträge: 3836
Registriert: 26.08.2002, 11:02

Beitrag von BobbyShaftoe » 09.12.2016, 13:15

kosten wird vermutlich nicht die VPN software, sondern der VPN service. typischerweise stehen VPN services in ländern, denen die europäische strafverfolgung wurscht ist. das lassen sich die anbieter dann eben bezahlen.
vermutlich geht dein netz nur über die ports raus, die man für www und mail braucht (also 80, 443, 25 und noch ein paar andere). du musst also über einen dieser ports einen vpn-tunnel zu einem anbieter aufbauen, der solche dienste anbietet. theoretisch könnten wir das über einen server von ftn laufen lassen, aber ich habs sowas noch nie eingerichtet. hat hier jemand ahnung davon?
Fuck the pope (but use a condom).
Man kann vor vielem davon laufen, aber nicht vor seinen eigenen Füßen.

Antworten