[Left 4 Dead 2] Diesen November!

Hier gehts um alle Spiele der Half-Life Serie.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Wargod
Administrator
Administrator
Beiträge: 2415
Registriert: 30.12.2002, 02:32
Wohnort: Hessenland Status: Pudel des Todes
Kontaktdaten:

[Left 4 Dead 2] Diesen November!

Beitrag von Wargod » 01.06.2009, 21:12

http://www.hlportal.de/?site=news&do=sh ... ws_id=6903

Trailer + 6 InGame Videos direkt von der E3!

Es wirkt zwar evtl. auf den ersten Blick eher wie ein AddOn, aber was man schon an grafischen Verbesserungen (Tag Setting und imho deutliche Aufwertung des generellen Grafikstyles) und zusätzlichen Features sieht, lässt zumindest bei mir diesen Eindruck schnell schwinden.
4 neue Chars, neue Waffen und diesmal spielt das Ganze im Süden der USA.

Mal schaun, was noch alles auf uns zukommt!
Ich sag nur incendiary ammunition, Kettensäge und BRATPFANNE! :hehehe:

Kurz um: ICH BIN BEGEISTERT! :D

Benutzeravatar
Wargod
Administrator
Administrator
Beiträge: 2415
Registriert: 30.12.2002, 02:32
Wohnort: Hessenland Status: Pudel des Todes
Kontaktdaten:

Beitrag von Wargod » 02.06.2009, 17:49

Sooo ... mal ein paar richtig coole Details, die mir ein breites Vorfreudengrinsen aufs Gesicht zaubern:
(imho richtig tolle Sachen hab ich mal hervorgehoben ;))


Setting:

- Left 4 Dead 2 spielt ungefähr im selben Zeitraum wie der Vorgänger, kurze Zeit nach dem Ausbruch der Seuche.
- Anders als in Teil 1, flüchtet man nun durch die Südstaaten der USA. Bekannte Orte sind Savannah (Bundesstaat Georgia) und New Orleans (Bundesstaat Louisiana)
- Die vier neuen Charaktere stammen ebenfalls aus diesen Regionen, was im englischen Original auch am Akzent auszumachen ist.
- "Coach" ist ein High School Football-Trainer aus Savannah, die einzige Frau in der Gruppe, Rochelle, arbeitet für ein Kabel-News-Network. Ellis, der jüngste der vier, ist von Beruf Mechaniker und Nick, ein Spieler und Schwindler macht sich vor allem mit zynischen Kommentaren unbeliebt.


Features:

- Der AI-Director 2.0 kann nun nicht mehr nur die Zahl der Zombies und die Musik steuern, in Left 4 Dead 2 verändert er nun auch die Levelarchitektur selbst, Objekte, das Wetter und die Tageszeit.
- Neu sind auch die Nahkampfwaffen: Axt, Bratpfanne, Baseballschläger und eine Kettensäge können nun im Kampf gegen die Zombies benutzt werden.
- Das Spiel enthält auch neue Schusswaffen, etwa eine Maschinenpistole und Shotgun.
- Left 4 Dead 2 wird mehr Content enthalten als der Vorgänger. Es gibt mehr Kampagnen für Coop und den Versus-Spielmodus, auch sind Survival-Maps von Anfang an mit dabei.
- Neben den bereits aus Teil Eins bekannten Boss-Infizierten tauchen auch vier neue Special Infected auf. Bisher wurde erst einer davon enthüllt:
Der Charger wirkt wie eine Mischung aus Tank und normalen Zombie. Mit seinem gigantischen Arm kann er Überlebende durch die Luft werfen.
- Es gibt auch wieder Achievements und Stats.


Sonstiges:

- Left 4 Dead 2 erscheint als Vollpreisspiel am 17. November 2009 sowohl für PC als auch für Xbox 360.
- Einige der Zombies tragen nun Schutzanzüge, die sie immun gegen Feuer machen.
- Mit Spezialmunnition, die man ab und zu im Level findet, kann man Zombies mit einem Schuss in Brand setzen.
- Alle mit dem SDK erstellten Maps und Kampagnen für Left 4 Dead werden automatisch auch für den Nachfolger funktionieren.
- Bei Tageslicht wandert die Witch nun orientierungslos durch die Gegend, was es schwerer macht sie zu umgehen.
- Um dem Verschanzen in kleinen Räumen während Cresscendo-Events (z.B. Fahrstuhl rufen in No Mercy) entgegen zu wirken, muss nun oft auch ein zweiter Schalter in einiger Entfernung betätigt werden (z.B. um den Alarm abzustellen), was die Überlebenden dazu zwingt sich zu bewegen.
- Ein weiteres neues Gameplayelement sind Gauntlets. Dabei lässt der AI-Director an einer schmalen Stelle (etwa eine Brücke) Unmengen an Zombies von vorne auf die Spieler los, während sich die Überlebenden langsam vorarbeiten müssen.
- Insgesamt gibt es in Left 4 Dead 2 mehr Zombies. Während einer Kampagne tötet man rund die Hälfte mehr als im Vorgänger.



Quelle: HLPortal

Benutzeravatar
[FtN|GT] Toddel
Geschäftsmodell
Beiträge: 529
Registriert: 29.12.2006, 00:09
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von [FtN|GT] Toddel » 02.06.2009, 19:32

Nett!
Bild

Benutzeravatar
[FtN|dns] PainKillah
Geschäftsmodell
Beiträge: 290
Registriert: 06.01.2004, 19:55
Wohnort: Tor zum Sauerland

Beitrag von [FtN|dns] PainKillah » 02.06.2009, 20:41

Die Bratpfanne gibt einen netten Ton von sich, sobald sie auf einen Zombie trifft :hehehe: :hehehe:
Bild

Benutzeravatar
BlackSoul
Administrator
Administrator
Beiträge: 7871
Registriert: 13.01.2003, 20:13

Beitrag von BlackSoul » 02.06.2009, 21:00

[FtN|dns] PainKillah hat geschrieben:Die Bratpfanne gibt einen netten Ton von sich, sobald sie auf einen Zombie trifft :hehehe: :hehehe:
Das war auch schon mein Gedanke! *Doing* :lol:

Benutzeravatar
Glingol
Geschäftsmodell
Beiträge: 4832
Registriert: 13.01.2005, 19:47
Wohnort: Essen

Beitrag von Glingol » 03.06.2009, 01:36

sollte wieder dieses lobby system vorhanden sein werde ich es mir definitiv nicht kaufen! :roll:
Solange besser möglich ist, ist gut nicht gut genug. - Dettmar Cramer
Bild

Benutzeravatar
Wargod
Administrator
Administrator
Beiträge: 2415
Registriert: 30.12.2002, 02:32
Wohnort: Hessenland Status: Pudel des Todes
Kontaktdaten:

Beitrag von Wargod » 03.06.2009, 08:24

Lobbysystem 2.0 kommt nächste Woche für L4D ;)
Und sooo schlimm ist es nun auch nicht, wenn ich da mal an andere Spiele mit Gamespy Browser denke.

Benutzeravatar
Wargod
Administrator
Administrator
Beiträge: 2415
Registriert: 30.12.2002, 02:32
Wohnort: Hessenland Status: Pudel des Todes
Kontaktdaten:

Beitrag von Wargod » 03.06.2009, 21:48

3 neue InGame Videos von der XBox Version:
Gameplay 1
Gameplay 2
Gameplay 3

und eines von der PC Version:
Gameplay

Außerdem ein sehr schönes "Hands-On" Preview von Kotaku: Klick mich!

Hier ist die Rede von zwei weiteren Special Infected, außer dem Charger --> also doch "nur" drei neue Specials?
Dafür werden normale Infected nun nicht mehr sofort zu Boden gehen, wenn man nur einKörperteil erwischt, sondern auch mit abgetrennten Glidern weiter auf den Spieler stürmen ... ich will gar nicht wissen, wie das in der deutschen Version gelöst ist.

Wie es scheint wird es zu Release des Spiels 5 Campagnen für Coop, Versus und Survival geben, sowie einen weiteren bisher noch nicht genauer bestimmten Spielmodus!
Dazu sollen voraussichtlich (!) auch Pipebomb und Molotov Zuwachs bekommen.

Als Letztes ist noch wichtig zu nennen, dass eine Meleewaffe, also Kettensäge, Axt, Baseballschläger, oder Bratpfanne immer die Promärwaffe "ersetzt"!
D.h. man kann entweder , sobald man eine Meleewaffe aufgehoben hat, seine Primärwaffe nicht benutzen!
Man verliert die Primärwaffe zwar nicht, muss aber die Meleewaffe fallen lassen, bevor man wieder mit der Primärwaffe schießen kann.
Imho eine sehr gute Lösung, da die Meleewaffen sonst Gefahr laufen würden etwas zu stark zu werden.



So ... war ein viel zu langer Tag ... noch en Ründchen GH.Metallica und dann gehts ins Bett ...

Benutzeravatar
Lord_Vader
Geschäftsmodell
Beiträge: 4905
Registriert: 14.10.2002, 10:02
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Lord_Vader » 06.06.2009, 10:45

Haben will. :happy:
<~>
Meine Threema ID: 9CATSS5P

Benutzeravatar
Hyaena
Geschäftsmodell
Beiträge: 1507
Registriert: 11.10.2002, 19:52
Wohnort: Lüneburg

Beitrag von Hyaena » 15.06.2009, 19:53

Ich warte immer noch auf den tollen dl-content von L4D, oder habe ich da was übersehen ? :wink:

Was L4D 2 betrifft, klingt alles ganz nett. Da werde ich dann noch eine Weile warten, um es deutlich günstiger erwerben zu können. L4D war sehr nett, aber im Coop einfach viel zu schnell durchgespielt. Für ein Vollpreisspiel zu wenig, aber das ist ja mittlerweile leider so üblich.

Nun ja, das setting mit New Orleans gefällt mit schonmal. Das ganze hat aber irgendwie schon was von EA und FIFA 03, FIFA 04 .... FIFA 26 .... :D

Benutzeravatar
Wargod
Administrator
Administrator
Beiträge: 2415
Registriert: 30.12.2002, 02:32
Wohnort: Hessenland Status: Pudel des Todes
Kontaktdaten:

Beitrag von Wargod » 16.06.2009, 11:08

naja ... ich würde nicht von einem zweiten Teil mit dem Abstand von einem jahr auf EA Politik schließen. ;)

L4D ist das Projekt von Valve South, ehemals Turtle Rock, und das "orginale" Valve Studio um den guten alten Gabe lässt den Turtle Rock Jungs da glaube ich auch ziemlich freie Hand.
Gabe hat allerdings zu dem zweiten Teil gesagt, dass es nicht in Valves Releasepolitik passt, so schnell einen neuen Teil zu veröffentlichen.
Da L4D2 aber scheinbar so viele Veränderungen mit sich bringt, auch was die Engine angeht, dass man es nicht einfach als DLC bringen kann, dürfen sie es wohl als Teil 2 bringen.

L4D soll aber auch weiterhin supported und mit Content versorgt werden.
Zudem gab es ja schon einen großen Patch, der den Survival Modus gebracht hat, sowie Dead Air und Death Toll für den Versus Modus.

Und ganz ehrlich:
Coop ist ja immer mal wieder cool, aber richtig Spaß und auch langzeit Motivation bringt das Spiel doch erst im Versus.

Einfach mal Abends bei uns im Nacktcafé vorbeischauen, da spielt das eigentlich immer irgendwer. :wink:

Benutzeravatar
BlackSoul
Administrator
Administrator
Beiträge: 7871
Registriert: 13.01.2003, 20:13

Beitrag von BlackSoul » 09.09.2009, 13:23

Die Begründer des L4D2 Boykotts haben sich ?überzeugen? lassen?!
|Die| Gründer der Steamgruppe L4D2 Boycott haben offiziell bekanntgegeben, den Zombie-Shooter Left 4 Dead 2 jetzt doch kaufen zu wollen. Walking_Target und Agent of Chaos, so die Steamnamen der Chefs, wurden nämlich vom Entwickler Valve nach Seattle eingeladen um sich dort persönlich von Left 4 Dead 2 zu überzeugen. Ein voller Erfolg: beide Spieler waren von der Fortsetzung und dem fortlaufenden Bemühungen zu Left 4 Dead 1 begeistert. Daher sei man nun bereit Left 4 Dead 2 zu kaufen. Dies berichtet die Fansite HLPortal.de.

Benutzeravatar
Wargod
Administrator
Administrator
Beiträge: 2415
Registriert: 30.12.2002, 02:32
Wohnort: Hessenland Status: Pudel des Todes
Kontaktdaten:

Beitrag von Wargod » 10.09.2009, 16:53

War abzusehen.

Ganz ehrlich, diese komplette Boykott-Aktion war in meinen Augen pures kindisches Geweine.
Valve hat von Anfang an gesagt, dass man L4D1 weiter unterstützen werde!
Es gab sogar vor der Ankündigung von L4D2 Mitteilungen, dass weitere DLCs für L4D1 veröffentlicht werden.

Warum daran überhaupt gezweifelt wurde, ist mir schleierhaft, denn bisher hat Valve immer Wort gehalten.
(Zumal es gratis Updates sind!!)

Dieses ganze Geweine, bevor man das Spiel überhaupt getestet hat ist einfach nur lächerlich.
Jeder der das Spiel wirklich testen konnte, und ja auch jetzt die Gründer der Boykott-Gruppe, sagen, dass es ganz klar ein Vollpreisspiel ist und definitiv kein AddOn, dass aus Geldmache aufgeblasen wurde.

Und die Aussagen mancher Spieler, dass die Boykott-Gründer bestochen worden seien ist ja mal sowas von dumm, da fehlen mir echt die Worte. Die Jungs haben einfach gesehen, dass L4D2 ein gutes komplettes Spiel ist UND dass L4D1 Content in der Mache ist und der Support weiterhin gesichert stattfindet. Punkt, Ende, Aus.

Ich habe es von Anfang an gesagt und sage es auch weiterhin:
Wenn L4D2 erstmal da ist, werden die wenigsten Boykottler ihren Widerstand auch wirklich durchziehen.
Jetzt sind ja schon etliche eingeknickt und freuen sich auf das Spiel ... ich will gar nicht wissen, wieviele in ein paar Wochen einfach still und heimlich das Spiel kaufen und so tun, als hätten sie nie groß die Klappe aufgerissen.

Wie gesagt, einfach nur kindisch, was da aufgezogen wurde.

Benutzeravatar
[FtN|GT] Die Happy
Geschäftsmodell
Beiträge: 2735
Registriert: 10.04.2005, 17:51
Wohnort: Aachen

Beitrag von [FtN|GT] Die Happy » 04.11.2009, 11:03

Ich habs bisher noch nirgendwo gelistet gesehen aber letztens beim demo spielen habe ich die MAGNUM (DEAGLE mit 8 schuss) gefunden. sie ersetzt natürlich die pistole(n) und kann nur einzeln getragen werden (kein akimbo).

ABER DAS DING IST JA SOWAS VON GEIL :ballern:
Ist als würde man ne sniper als zweitwaffe haben. Bisher habe ich sie nur einmal gefunden und das im expert modus. Macht große Löcher das Ding, 1 Schuss Zombie Tod und wenn dahinter noch einer war dann der auch.

Vor allem da ich das gefühlt habe das die Zombies allgemein mehr aushalten im zweiten teil und die normalen Pistolen nicht mit 1 Headshot töten.


Ansonsten finde ich die neuen Waffen und ihr verhalten gut.

Alle Tier 1 Waffen scheinen schwächer (oder die zombies sind stärker ?)

normale Pumpe (es gibt 2 verschiedene einmal mit holz einmal mit chrome ob die sich auch in anderen dingen als Model und sound unterscheiden ist nicht ganz klar) hat deutlich weniger Muni als im ersten teil (glaube die hälfte)

2 uzis einmal mit einmal ohne schalldämpfer wobei die ohne wohl etwas genauer ist (obwohl es eigentlich anders rum sein müsste da der schalli den lauf der waffe verlängert)

2 verschiedene pistolen hat man jetzt wenn man 2 aufgehoben hat, einmal sig sauer einmal glock 17, was aber nur im model und sound unterschiedlich ist.

und natürlich die oben erwänhte bäm bäm bäm MAGNUM.

zu Tier1 gehört wohl auch die sniper aus teil1

im Tier 2 gibts massig gewehre mit verschiedenen Eigenschaften.

AK47 mit 40 schuss (etwas schwachem sound) aber ordentlich bums
M16 mit 50 schuss (wie im vorgänger)
und SCAR17 (kennt der ine oder andere aus killing foor ;)) mit 60 schuss die in 3er bursts verballert werden.

2 auto shootguns die bis auf model und sound identisch mit der von teil 1 zu sein scheinen.

1 "army sniper" 30 schuss deutlich präziser im laufen als die hunting rifle.

zu den wurfgeschossen wie mollotov und pipebomb gesellt sich die bilebomb. macht das selbe wie boom-kotze nur kann man damit infected (zb nen tank) eindecken und alle greifen dann den an :D
großer vorteil dabei gibts kein friendly fire.

zum support kram gesellt sich auch die adrenalin spritze die ggf den slot der pillen belegt.
heilt "nur" temporär 25 HP aber man kann danach schneller laufen nachladen, zuschlagen etc.

anstatt eines medkits kann man nen Defibrillator mitnehmen, der belebt einen komplett Toten wieder zum leben, der hat dann 50HP und der defi ist nur einmal anwendbar.

alternativ soll man anstellemedkit/defib auch spezial munition mitnehmen können. es gibt brand und explosiv muni die man dann bei aktivierung an seine kollegen verteilen kann. inwiefern das den "verlust" eines medkits "ausgleicht" ist mir noch nicht klar das es die muni nicht in der demo gibt.

für kurze zeit konnte man in der demo mit ein wenig consolen hacken auch den granatwerfer mal antesten (wurde durch patch entfernt). 31 schuss insgesammt die NICHT an normalen muni stellen aufgefüllt werden können mit einer killzone von etwa 2-3m³, lustig aber ich glaube wenig effektiv, da damit friendly fire an der tagesordnung ist.

als letztes die nahkampfwaffen
in der demo gibts bisher

machete - ganz ordentlich aber nicht so überzeugend

bratpfanne - macht nen tollen sound und drück infected weg. soll auch 1 hit kills gegen charger machen können und hat natürlich einen gielen sound.

guitarre - auf kopfhöhe halten und draufkloppen. pro schwung gibts meist mehrere treffer

polizei knüppel - eher schwach und hat sich bei mir bisher nicht bewährt.

im hauptspiel kommen noch
baseballschläger
katana
kettensäge
cricketschläger
axt (soll witch 1 shotten können) dazu.


allgemein hat sich am spielprinzip nichts getan, die veränderungen liegem im detail.
so kann man zb. keine molly im saveroom werfen, was griefern wohl ein wenig ein bein stellt.
dynamische level, spielt man "zu gut" blockiert der drector einen weg und mann muss größere umwege in kauf nehmen.
die neuen special infected machen einem das leben wirklich schwer.

hinzu kommen "uncommen" infected. in der demo gibts "polizei" zobies im "riot" outfit. die sind von vorne kugelsicher.
später gibts dann noch zombies in hazmat anzägen die gegen feuer imum sind und "swamp zombies" die schneller sind und mit schlamm werfen.
allgemein hat der Schwierigkeitsgrad meine meiner nach angezogen.


ich freu mich drauf, in 2 wochen gehts los :D

ach ja die gore effeckte haben auch deutlich zugelegt, zombies fliegen in der Gegend rum, haben überall große löcher etc, sieht klasse aus.
Take my love, take my land / Take me where I cannot stand / I don't care, I'm still free / You can't take the sky from me /
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie Ausdrucken, Laminieren, Einrahmen und behalten

Benutzeravatar
BlackSoul
Administrator
Administrator
Beiträge: 7871
Registriert: 13.01.2003, 20:13

Beitrag von BlackSoul » 04.11.2009, 11:57


Antworten