Wie seid ihr dazugekommen?

In diesem Jahr feiern wir 10jähriges Bestehen unser kleinen Gemeinschaft. Da darf natürlich der übliche Rummel wie Rückblicke, Anekdoten und Feierlichkeiten nicht fehlen. Viel Spaß!
Benutzeravatar
Pionic
Geschäftsmodell
Beiträge: 1888
Registriert: 06.05.2003, 20:34
Wohnort: Kempten / Allgäu

Wie seid ihr dazugekommen?

Beitrag von Pionic » 02.01.2012, 12:42

Ui, ein tolles Forum!

Ich habe mir gerade die ersten Beiträge hier durchgelesen und dabei selbst in alten Erinnerungen geschwelgt. Das Forum hier war mit Aufkommen von DSL meine erste Gelegenheit, mal ein bisschen Luft von der großen weiten Internetwelt zu schnuppern.

Damals, es war die Zeit, als ich erstmals einen brauchbaren Rechner besaß, mit dem ich auch aktuellere Software benutzen konnte, ohne nur zwei Bilder in der Sekunde zu sehen, jaa, damals gab es eine Gamestar-Ausgabe mit einer Demo drauf.
Die Demo hieß Battlefield 1942 - Wake Island.
Neugierig wie ich war und der begeisterten Beschreibung im Heft folgend, installierte ich das Spiel und es warf mich aus den Socken. Bis dahin war es mir unbegreiflich, dass man ein Spiel hauptsächlich online spielen konnte (was heute ja Standard ist). Computerspielen war für mich immer das klassische Singleplay, vielleicht als Krönung mal der Besuch einer LAN.
Und nun: Die große, weite Onlinewelt und ein Game, in welches ich mich sofort verliebte. :wow:

So begann ich also, zu zocken. Exzessiv zu zocken. Online zu zocken. Sobald ich mir das Spiel leisten konnte, bin ich in den Laden gerannt und habe mir die Vollversion gekauft und installiert. Rauf auf die EA-Server - ich kannte mich nicht aus und dachte mir, dass EA-Server nicht schlecht sein müssen. Irgendwann hatte dann auch ich kapiert, dass es vielleicht bessere Server gibt als die von EA. :D
Immer wieder stach mir dabei ein Server ins Auge, es war der von bf-42.org. Nur war da dieses blöde Schloß-Symbol, welches mir den Zugang verwehrte.
Aber dafür extra in einem Forum anmelden? Nur um auf diesem Server zu zocken? Andererseits war der Server immer voll und irgendwie reizte diese geschlossene Gesellschaft... irgendwann habe ich mich dann dazu überwunden mich anzumelden und, was soll ich sagen!? Es war eine der besten Schritte, die ich online je unternommen habe! :thumbup:

Erst das lose Zocken auf dem Server mit vielen gefüllten Abenden und Tagen auf Bocage, Wake, Battleaxe, Aberdeen..., dann die Frage: Möchtest du nicht vielleicht einem Clan beitreten? Wollte ich? Na klar wollte ich!
Es war einfach nur geil, mit den ganzen alten Nasen wie Scrat, cubi, Fragzek, Bateman, Waterhouse, Iron5, Memphis, Aisbaer, pete, Winder, Toxo, Broken und vieeeele weitere, die ich hier gar nicht aufzählen kann, organisiert zu zocken. Gut, ich musste mich dann leider gegen BFX und für dns entscheiden :hehehe: , aber ich hatte eine der geilsten Online-Zeiten in meinem Leben.

Die Geschichte könnte, mit all ihren Höhen und Tiefen, die noch kommen sollten, über Seiten weitergehen.

Mich würde aber interessieren, wie seid ihr damals zu bf-42.org oder auch zu FtN gekommen? Erzählt es mir! 8)
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, aber nicht Open Source. Das bedeutet: Du kannst sie kostenlos nutzen, du darfst sie aber nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen. Klar soweit?

Benutzeravatar
[FtN|FH] Galli
Kuschelaligator
Beiträge: 6329
Registriert: 21.07.2004, 22:24
Wohnort: GE

Beitrag von [FtN|FH] Galli » 02.01.2012, 14:15

Die Lamestar war wohl damals auch Schuld an meiner Bf42 Zeit, erste Mal von gehört zog es mich sofort in seinen Bann.
Zuvor kannte man nur die beschränkten Welten und Möglickeiten des Half-Life 1-, UT- und Beben-Universums, daran kam allerhöchstens noch das alte Operation Flashpoint was ein Jahr zuvor erschien und dort sehr clanaktiv mein Dasein fristete. :wow:
Seit der ersten Stunde der Wake-Demo suchtete ich mich mit dem Spiel über 5 Jahre, fing alles noch an mit boah sieh mal hier man kann gleichzeitig fliegen, panzerfahren und Schiffe versenken spielen alles auf der gleichen Map war man nur aus dem Häuschen und probierte allen Scheiß aus und auch die ersten Stunts wurden erprobt. :D
Nach ca. 2-3 Jahren über die Straßen nach Rom und den blöden Geheimwaffen des 2.Wk, hat mir ein Kollege von der unscheinbaren Mod Forgotten Hope berichtet und war für mich für eine ebenso lange Zeit das Spiel überhaupt, es polierte das Grundspiel dermaßen mit zig Maps, Handwaffen, Geschützen und Fahrzeugen dermaßen auf das ich nichtmehr von los kam. 8)

Ich denke es war wahrscheinlich schon auf einem FtN-Server, also mich der gute [FtN|FH] Phibi0nik entdeckte und er meinte hey du bist ein guter Kontrahent auf dem Schlachtfeld und in den Statstabellen wir könnten die in unserem neuen Clan bei den Forgotten Heroes gut gebrauchen, gesagt getan den ollen Mickowitsch bescheid gesagt und mit der ganzen Truppe angefreundet.
4 oder 5 Jahre in Folge mit den ausgefeilteten Taktiken die Forogotten Hope Liga gerockt und den Titel abgesahnt.

Zig Monate später noch den Glingol hier angeschleppt, weil RL-Kumpel und einige andere, die jetzt hier immernoch rumschwirren. :-| :hehehe: :wink:

Viele neue Freunde und Bekannte hier gefunden mit denen man sich auf diversen FtN-RL-Treffs austauschen und einen heben konnte.

Alles in allem kann ich nur sagen das es ebenfalls einer meiner besten Onlineschritte überhaupt war und FtN ist für mich zum festen Lebeninhalt geworden sprich:

:headbang: :headbang: :headbang: 8) Fragthe.Net you Rock!!! 8) :headbang: :headbang: :headbang:
Galli, proud member of the "Erdferkel-Gilde"Bild
1200 Beiträge im alten Forum
"Libertas Populi!"

Benutzeravatar
Glingol
Geschäftsmodell
Beiträge: 4832
Registriert: 13.01.2005, 19:47
Wohnort: Essen

Beitrag von Glingol » 02.01.2012, 15:00

Joa Galli -> WoW -> FTN 'n'ugh said!
Solange besser möglich ist, ist gut nicht gut genug. - Dettmar Cramer
Bild

Benutzeravatar
[FtN|FH] Patriarch
Geschäftsmodell
Beiträge: 1458
Registriert: 17.02.2003, 14:17
Wohnort: Kassel

Beitrag von [FtN|FH] Patriarch » 02.01.2012, 17:24

Wie ist man zu bf42.org gekommen, die Geschichte werde ich nie vergessen. Eigentlich total einfach und was sich daraus entwickelt hat mag ich heutzutage manchmal nicht so recht glauben.

Es began mit dem damaligen Knallerspiel Counterstrike 1.0. Tools wie All Seeing Eye oder ähnliches gab es nicht und nach der Suche nach einem gutem Server mit netten Mitspielern führte mich zu der Community M.A.D. Dort traf ich auf sehr viele Spieler im Studentenalter (damals war ich um die 18 Jahre, also waren die für mich uralt :D ). Dort verbrachte ich sehr viele Dekaden bis CS 1.6. Irgendwann kam ein Spiel auf dem Markt und die Lamestar berichtete über eine Revolution der Spielmechanik und des Onlinespielens. Auch die damalige M.A.D. Community diskutierte über dieses Spiel und schließlich kam ja auch eine Demo mit einer Map heraus.

Den Download gestartet (damals mit 7 Kilobytes :roll: :cry: ) und ein paar Stunden später war das Spiel endlich auf der Platte. Punkte einnehmen, Panzer fahren, Flugzeuge fliegen, Schiffe steuern .... sowas hatte der Mensch bis dahin noch nie gesehen und es begeisterte bis in die Zehenspitzen. Als das Spiel dann endlich herauskam ging es auf Serversuche, einige gute wurden gefunden, die meisten waren verseucht von Spielern die die Spielmechanik für ihren Vorteil ausnutzen (Panzer nehmen, zum Flugzeug fahren etc etc <--- diese habe ich im übrigen am liebsten gekicked :twisted: ). Und dann kam Booster irgendwann im M.A.D. Forum auf eine Community zu sprechen die auf ihrem Server ein Passwort hatten welches man erfahren konnte wenn man sich im Forum anmeldet und die Serverregeln gelesen und aktzeptiert hatte. Kam mir damals komisch vor aber nachdem ich die Regeln gelesen hatte, im übrigen glaub ich 3x, weil ich das Passwort nicht herausgelesen hatte :lol: gab ich diesem Server mein Vertrauen und versuchte mich immer dort einzuloggen.

Gott was habe ich das warten damals gehasst. :(

Teamspeak 2 wurde installiert und das organisierte, lustige, böse Zungen behaupten auch chaotische Miteinander began. :D

So entwickelte sich der Kontakt zu bf42.org und zu vielen Mitspielern die auch heute noch hier in der Community anzutreffen sind und das schöne daran ist es kommen immer wieder neue hinzu.


FTN - Auf die nächsten 10 Jahre - PROST :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier:
*Platzhalter bis ich für Scrat was neues gefunden habe*

Benutzeravatar
Malagant
Geschäftsmodell
Beiträge: 1786
Registriert: 30.12.2006, 14:28
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Malagant » 02.01.2012, 17:39

Uh, ich wüsste nicht mehr wie ich zu diesem Sauhaufen gekommen bin. Kann mich nur entsinnen, dass ich den CannonFodder aka Agravain mitangeschleppt habe, oder doch umgekehrt?
Hach, das waren noch Zeiten. Habe sogar noch die Fotos von meiner 'Flugschule' seiner Zeit :D

Benutzeravatar
BlackSoul
Administrator
Administrator
Beiträge: 7871
Registriert: 13.01.2003, 20:13

Beitrag von BlackSoul » 02.01.2012, 18:41

Mein Start hier verlief etwas "geruhsamer".
Damals habe ich allabendlich Giga-Gmes geschaut und dort wurde dann eine Demo zu einem Shooter angekündigt, welcher mich schon im Trailer faszinierte. Flieger, Panzer, Schiffe, Infanteristen... 8) verschiedenen Klassen und Fähigkeiten. :wow:

Demo gezogen, für gut befunden aber aufgrund der Arbeit bald auch wieder ad acta gelegt. Rückwirkend betrachtet - sehr merkwürdig. :gruebel:
Im Frühjahr drauf habe ich mir dann doch endlich das Spiel gekauft - mit leichten Anlaufproblemen bei ebay. Kurz darauf bin ich bei der Serversuche auf einen FragThe.Net - Alpha gestoßen - der Rest ist Geschichte.

Benutzeravatar
Pionic
Geschäftsmodell
Beiträge: 1888
Registriert: 06.05.2003, 20:34
Wohnort: Kempten / Allgäu

Beitrag von Pionic » 02.01.2012, 19:11

Du warst damals schon auf einem FragThe.Net-Server?! :eek:
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, aber nicht Open Source. Das bedeutet: Du kannst sie kostenlos nutzen, du darfst sie aber nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen. Klar soweit?

Benutzeravatar
Lord_Vader
Geschäftsmodell
Beiträge: 4905
Registriert: 14.10.2002, 10:02
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Lord_Vader » 02.01.2012, 19:31

Es gab 2 Gründe für mich hier zu landen.

- 1. Ein stabiler Wake-Demo Server mit TS und netten Leuten
- 2. erstklassigen Avatar vom Hauseigenen Grafiker (siehe <- :D )

Seitdem ziert diese HP einen meiner Startscreens. :D
<~>
Meine Threema ID: 9CATSS5P

Benutzeravatar
Scrat
Geschäftsmodell
Beiträge: 1588
Registriert: 09.12.2002, 14:32

Beitrag von Scrat » 02.01.2012, 20:19

Bei mir fing es eigentlich mit Codename Eagle an. Ich fand die Idee cool, als Infi einerseits, aber auch mit Panzern und Fliegern andererseits aufeinander loszugehen. Die Umsetzung von Codename Eagle war allerdings ... naja, ihr wisst es selbst. Und als dann BF 1942 herauskam, war das für mich quasi der Volltreffer.

Zu bf-42.org bin ich gekommen, weil mich nach einigen Wochen des Zockens auf mies administrierten und überwachten Servern der Frust packte und ich einen gescheiten Closed-Server suchte. Nach einigem Umschauen haben mich die seltsamen Avatare auf bf-42.org erst stutzig gemacht. Angemeldet, mitgezockt, für spaßig befunden - so einfach kanns gehen. Und als Bobby dann so irre war, Kufu und mich auf Webseite und Forum loszulassen, war der Rest beschlossene Sache. Und nein, Bobby hat mich nicht besoffen gemacht - das waren Waterhouse und Bateman etwas später :wink: .

@Vader: Wie hiess noch gleich der Clan, wo du vorher warst?
@Pionic: Du persönlich wirst auch noch eine Rolle spielen in den "Fundstücken" ;-).

Benutzeravatar
Lord_Vader
Geschäftsmodell
Beiträge: 4905
Registriert: 14.10.2002, 10:02
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Lord_Vader » 02.01.2012, 20:38

(EM) Elite-Marines. Die gibt es immer noch und Kontakt haben wir auch noch. Lotro hat damals mein Clanleben versaut. :D
<~>
Meine Threema ID: 9CATSS5P

Benutzeravatar
Peacemaker
Geschäftsmodell
Beiträge: 1010
Registriert: 03.11.2002, 11:36
Wohnort: Rahden

Beitrag von Peacemaker » 02.01.2012, 20:51

Tja wie konnte es nur so weit kommen :D


Damals vom Konfi Geld mit noch zärtlichen 14 Jahren den ersten Rechenknecht gekauft und nach einen kurzen Gastauftritt in CS 1.4 (ich fand das Spiel damals schon sch...lecht) hat der kleine Broken dann eine Demo aus der Lamestar zu einer Lan Session mitgebracht.

Schon nach den ersten Runden auf einer Karte Namens Wake Island war klar, das dieses "Battlefield 1942" einfach geil ist...

Und wie der Zufall es so wollte, war am gleichen Tag auch der Release des Spiels, also wurde schnell alle Pfennige des Taschengeldes zusammen gekratzt und Mutti losgeschickt um das Spiel zu kaufen (selber kaufen ging nicht da USK 16 :lol: )

Und weil der Herr es gut mit mir meinte, jagte er kurz darauf mit einen Blitz noch die alte Telefon Anlage in die Luft, was zur folge hatte, das einer dieser neuen Internet Anschlüsse "DSL" angeschafft wurde.

In der Welt des Breitband Internets angekommen, wurde schnell vom LAN Coop auf Multiplayer Server gewechselt und dort viel mir von Anfang an immer wieder ein Server ins Auge: "PW @ BF-42.org". Dieser Server erschien immer ganz oben in der Server Liste wenn man diese nach Ping sortierte und war allzeit gut besucht, selbst wenn man um 14 Uhr aus der Schule kam :D

Also viel die Entscheidung nicht schwer... Schnell Anmelde Formular ausfüllen und puuh Glück gehabt, Anmeldung mit 12 Jahren im Forum erlaubt :lol:

Und so ging es los, Abend für Abend ein wunderschönes Zusammenspiel auf einen vollen Server, trotz des Passworts oder gerade deswegen?!?
Erste Taktiken wurden im Forum ausgepfeilt und das Team via Chat koordiniert, denn einen Voice Server gab es zu Anfangszeiten noch nicht.

Doch dies änderte unser Bobby alsbald und nach ersten doch eher weniger erfolgreichen Tests mit Ventrillo und TS 1.5 entstand dann unser erster Teamspeak 2 Server.

Naja und der Rest ist ne andere Geschichte ...

Benutzeravatar
Pionic
Geschäftsmodell
Beiträge: 1888
Registriert: 06.05.2003, 20:34
Wohnort: Kempten / Allgäu

Beitrag von Pionic » 02.01.2012, 22:57

Scrat hat geschrieben:@Pionic: Du persönlich wirst auch noch eine Rolle spielen in den "Fundstücken" ;-).
Ich? :oops:

Jetzt bin ich gespannt... :n-dance:
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, aber nicht Open Source. Das bedeutet: Du kannst sie kostenlos nutzen, du darfst sie aber nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen. Klar soweit?

Benutzeravatar
Waterhouse
Geschäftsmodell
Beiträge: 5378
Registriert: 03.09.2002, 15:26
Wohnort: Lakehurst

Beitrag von Waterhouse » 03.01.2012, 00:20

Ich war einfach nur jung...
Optimismus ist nur ein Mangel an Information. (Heiner Müller)

Benutzeravatar
BlackSoul
Administrator
Administrator
Beiträge: 7871
Registriert: 13.01.2003, 20:13

Beitrag von BlackSoul » 03.01.2012, 06:54

Pionic hat geschrieben:Du warst damals schon auf einem FragThe.Net-Server?! :eek:
Du hast natürlich vollkommen Recht! Aber der Name war etwas mit Alpha - eventuell BF42.org - Alpha?! :gruebel: Ach... ich werd wohl alt. :D

Benutzeravatar
skanX
simple like a AK-47
Beiträge: 580
Registriert: 22.01.2003, 16:21
Kontaktdaten:

Beitrag von skanX » 03.01.2012, 09:52

Waterhouse hat geschrieben:Ich war einfach nur jung...
...mit absoluter Betonung auf war... obwohl... nee, jung warste da definitiv nicht mehr... :hehehe:
Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen...
Bild

Antworten