[Joystick] Nix geht

Alles über den WW1-Shooter und seine Erweiterungen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
no-robot
Geschäftsmodell
Beiträge: 2647
Registriert: 11.10.2005, 14:38
Wohnort: Riede

[Joystick] Nix geht

Beitrag von no-robot » 09.01.2017, 11:04

Moinsen,

nochmal zum Thema Joystik in BF1.

Ich hab hier nen Speedlink Phantom Hawk, der in allen Games tadellos funktioniert und auch in den Win10 Einstellungen sein Bestes gibt.

In BF1 allerdings geht gaar nix. Ich kann keine einzige Taste zuweisen.

Hat wer ne Lösung.

Ich habe keinen Emulator drauf, der stören könnte.

Benutzeravatar
Fussballgott
Geschäftsmodell
Beiträge: 2166
Registriert: 10.12.2002, 15:48
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von Fussballgott » 09.01.2017, 12:08

"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben...
Den Rest habe ich einfach verprasst."

George Best

Benutzeravatar
Roland von Gilead
verdammt coole sau
Beiträge: 12475
Registriert: 02.07.2003, 20:05
Wohnort: wo die Kühe wilder als die Frauen sind !
Kontaktdaten:

Beitrag von Roland von Gilead » 10.01.2017, 16:01

ich habe festgestellt das die Zuweisung nicht auf anhieb klappt - sprich eine Taste die man zuweisen will muss man öfters/länger drücken, bzw. die Trigger& achsen öfter bewegen
[fullalbumimg]804[/fullalbumimg]
Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
no-robot
Geschäftsmodell
Beiträge: 2647
Registriert: 11.10.2005, 14:38
Wohnort: Riede

Beitrag von no-robot » 11.01.2017, 07:44

Roland von Gilead hat geschrieben:ich habe festgestellt das die Zuweisung nicht auf anhieb klappt - sprich eine Taste die man zuweisen will muss man öfters/länger drücken, bzw. die Trigger& achsen öfter bewegen
les ich auch mehrfach. aber ich kann das ding ne stunde rumrühren und es passiert nix.

hab nun diesen emulator geladen, damit geht es...aber an sich j auch net das gelbe vom ei auf diesem wege. :roll:

Benutzeravatar
Fussballgott
Geschäftsmodell
Beiträge: 2166
Registriert: 10.12.2002, 15:48
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von Fussballgott » 11.01.2017, 09:20

no-robot hat geschrieben:hab nun diesen emulator geladen, damit geht es...aber an sich j auch net das gelbe vom ei auf diesem wege. :roll:
Man ist sehr flexibel was die Zuweisungen angeht, und länger als 10min hab ich für das Einrichten auch nicht gebraucht.
Ingame hat es auch keine Nachteile, also was solls. Auf dem Wege könntest du sogar problemlos noch deine Pedale vom Lenkrad mit auf das virtuelle Pad mappen und derartige Späße (Gas Bremse im Panzer/Jeep, - Ruder im Flugzeug usw.).
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben...
Den Rest habe ich einfach verprasst."

George Best

Benutzeravatar
Roland von Gilead
verdammt coole sau
Beiträge: 12475
Registriert: 02.07.2003, 20:05
Wohnort: wo die Kühe wilder als die Frauen sind !
Kontaktdaten:

Beitrag von Roland von Gilead » 11.01.2017, 10:08

die Idee mit dem Gas/Bremse ist gar nicht mal übel 8)
[fullalbumimg]804[/fullalbumimg]
Bild Bild Bild Bild

Antworten