31.10.19: WAR IN THE PACIFIC

Alles über den WW2-Shooter!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Fussballgott
Geschäftsmodell
Beiträge: 2141
Registriert: 10.12.2002, 15:48
Wohnort: Ruhrpott

31.10.19: WAR IN THE PACIFIC

Beitrag von Fussballgott » 24.10.2019, 08:23

"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben...
Den Rest habe ich einfach verprasst."

George Best

Benutzeravatar
[FtN|GT] Die Happy
Geschäftsmodell
Beiträge: 2725
Registriert: 10.04.2005, 17:51
Wohnort: Aachen

Re: 31.10.19: WAR IN THE PACIFIC

Beitrag von [FtN|GT] Die Happy » 24.10.2019, 09:16

wake erst im dezember.

sieht nett aus aber 0 gameplay, da hatte der chapter 4 trailer mehr gameplay zu zeigen. und war auch recht viel hype und was daraus geworden ist sehen wir ja.

aber eins ist klar mit dem update steht oder fällt bfv. deshalb wunder mich der schon recht baldige release für 31.10. wenn das wieder buggy vorschnell raus geworfener mist ist wie es schon ein paar mal der fall war sehe ich schwarz für BFV.

dafür nur 2 karten. bin mal gespannt wie die umsetzung von waffen etc ausieht.
ist man an die japan / USA waffen gebunden oder kann alles benutzen. in trailer konnte man für jede klasse maximal 2 Waffen sehen, und das nur bei den usa m1919a6 und BAR für support alles andere war eher 1 waffe.
wenn das am ende dann also 2 karten und jede klasse 1 neue waffe heist ist das zwar das bisher größte BFV update aber alles in allem doch irgendwie etwas mager. einige waffen die schoch im spiel gehen wahrscheinlich auch für die USA thompson, die shotguns, manche sniper wie die krag, m1 carbine etc.

bei den japanern sieht das aber für waffen vielfalt mager aus. vorllaem im berauch assault. Japanishce Sturmgewehre sind mir nicht bekannt auf semi autos kenne ich jetzt auch nur die japanische kopie des garand.

an fahrzeugen sah man sherman vs chi-ha und in der lust corsair vs zero.
bei den flugzeugen gibt es wohl jeweils eine "bomber" und jäger variante.
für den sherman sh man flammenwerfer und t34 calliope welche wahrscheinlich squad support Sachen sind.
Take my love, take my land / Take me where I cannot stand / I don't care, I'm still free / You can't take the sky from me /
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie Ausdrucken, Laminieren, Einrahmen und behalten

Benutzeravatar
Fussballgott
Geschäftsmodell
Beiträge: 2141
Registriert: 10.12.2002, 15:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: 31.10.19: WAR IN THE PACIFIC

Beitrag von Fussballgott » 24.10.2019, 09:37

Ach bei den Waffen werden die bei den Japanern schon genug Prototypen finden, die sie einbauen können. Und sonst gibt es halt die von den deutschen Truppen.
Und was das baldige Releasedatum angeht: Was haben sie denn in letzter Zeit an BF-V groß an Manpower investiert? Ich hoffe für Dice, dass die alle mit dem Pazifik beschäftigt waren. Ich freu ich jedenfalls auf die Corsair, die Garand und die Option die blöden Vergeltungswaffen abwehren zu können.
Und es ist das erste mal in BF-V, dass man bekannte BF-Karten wiedersieht, das gab es sonst immer viel früher!
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben...
Den Rest habe ich einfach verprasst."

George Best

Benutzeravatar
[FtN|GT] Die Happy
Geschäftsmodell
Beiträge: 2725
Registriert: 10.04.2005, 17:51
Wohnort: Aachen

Re: 31.10.19: WAR IN THE PACIFIC

Beitrag von [FtN|GT] Die Happy » 24.10.2019, 10:14

V1 & Co kannst du jetzt auch schon mit flugzeugen rammen. das ist nichts neues.

inwiefern DICE mehr manpower in BFV gesteckt hat weis ich nicht aber es sind glaube in den letzten 1-2 Monaten "wichtige" Projectleiter etc aus der Babypause/Elternezeit (9 Monate lang) zurückgekommen. Aber ob die in 1 Monat so schnell das ruder rumreißen wage ich zu bezweifeln.

ich men es gab in den letzten updates einige gute QoL Änderungen/Neuerungen.


von mir gibt es zumindest keine Vorschusslorbeeren und lass mich von den "HYPE" nicht mitreißen.

sicher freu ich mich über neues Zeug und werd es spielen aber wenn es nicht wirklich gut ist gibt es andere sachen.
Hell Let Loose hatte großes update das mir richtig spass macht.
und ein großes Tarkov update ist auch nur noch Tage entfernt.
Take my love, take my land / Take me where I cannot stand / I don't care, I'm still free / You can't take the sky from me /
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie Ausdrucken, Laminieren, Einrahmen und behalten

Benutzeravatar
Rhyem
Geschäftsmodell
Beiträge: 367
Registriert: 13.11.2010, 13:57

Re: 31.10.19: WAR IN THE PACIFIC

Beitrag von Rhyem » 26.10.2019, 00:02

Wake <3


Soll Wake jetzt BF V retten? :-D

Benutzeravatar
JDZ
Geschäftsmodell
Beiträge: 807
Registriert: 05.01.2004, 02:10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: 31.10.19: WAR IN THE PACIFIC

Beitrag von JDZ » 28.10.2019, 14:41

Wenns nur halb so gut wird wie im Trailer gezeigt, bin ich zufrieden. Ich freu mich, der Vanilla Drops ist bei mir schon lange gelutscht.

Benutzeravatar
[FtN|GT] Toddel
Geschäftsmodell
Beiträge: 525
Registriert: 29.12.2006, 00:09
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 31.10.19: WAR IN THE PACIFIC

Beitrag von [FtN|GT] Toddel » 31.10.2019, 16:44

Also der erste Eindruck macht echt Laune
Bild

Benutzeravatar
Roland von Gilead
verdammt coole sau
Beiträge: 12403
Registriert: 02.07.2003, 20:05
Wohnort: wo die Kühe wilder als die Frauen sind !
Kontaktdaten:

Re: 31.10.19: WAR IN THE PACIFIC

Beitrag von Roland von Gilead » 01.11.2019, 09:09

beide Maps gestern angespielt, sind OK - aber BFV reizt mich halt nicht.
[fullalbumimg]804[/fullalbumimg]
Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Rhyem
Geschäftsmodell
Beiträge: 367
Registriert: 13.11.2010, 13:57

Re: 31.10.19: WAR IN THE PACIFIC

Beitrag von Rhyem » 02.11.2019, 08:54

auf Origin ist Free Weekend. hab ich mal genutzt um es mir anzugucken. neue Maps gefallen mir. allerdings dauerhaft allein zocken werd ich es nicht. in einer gruppe machts sicher spaß

Benutzeravatar
BlackSoul
Administrator
Administrator
Beiträge: 7857
Registriert: 13.01.2003, 20:13

Re: 31.10.19: WAR IN THE PACIFIC

Beitrag von BlackSoul » 02.11.2019, 10:19

Also für mich ist Pacific, Wake und Iwo. Und Iwo hat mir schon mal überhaupt nicht gefallen. Ich habe natürlich allerdings Ahnung, ob es da noch andere Kartenabschnitte gibt. Aber "Durchbruch" hat mich nicht im geringsten angesprochen. Und an Iwo ('42) hat es mich schon gar nicht erinnert. Dio Optik von den japanischen Stellungen runter auf die Küste mit den amerikanischen Streitkräften ist zwar beeindruckend, scheint jedoch spielerisch einfach nutzlos zu sein. Diese Geschütze, die mich an Flakgeschütze erinnert haben - fand ich einfach nur albern.
Iwo werde ich mir sicherlich noch einmal anschauen aber die erste Runde fand ich von der Art der Map her einfach nur schlecht.
Mir graut es vor Wake!
Ich hätte nie gedacht, dass ich jemals BF als Fehlkauf ansehen würde.

Es ist so schade, das sowohl Hell Let Loose als Infi, als auch grundsätzlich PUBG, einfach nicht so richtig mein Ding sind.

Benutzeravatar
Fussballgott
Geschäftsmodell
Beiträge: 2141
Registriert: 10.12.2002, 15:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: 31.10.19: WAR IN THE PACIFIC

Beitrag von Fussballgott » 02.11.2019, 18:02

Durchbruch ist beim ersten Versuch ein Graus gewesen, aber in Conquest sind die Karten gut. Und optisch überragend!
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben...
Den Rest habe ich einfach verprasst."

George Best

Benutzeravatar
BlackSoul
Administrator
Administrator
Beiträge: 7857
Registriert: 13.01.2003, 20:13

Re: 31.10.19: WAR IN THE PACIFIC

Beitrag von BlackSoul » 02.11.2019, 18:59

Fussballgott hat geschrieben:
02.11.2019, 18:02
Durchbruch ist beim ersten Versuch ein Graus gewesen, aber in Conquest sind die Karten gut. Und optisch überragend!
Japp, Conquest macht auch mir deutlich mehr Spass! Allerdings ohne Team... vorhin im Tank... ich hätt so kotzen können... einfach mittenrein gefahren... BUMM!

Benutzeravatar
|FtN|Kassn
Betriebsseelsorger
Beiträge: 2927
Registriert: 29.12.2006, 22:29
Wohnort: Olleslohhh
Kontaktdaten:

Re: 31.10.19: WAR IN THE PACIFIC

Beitrag von |FtN|Kassn » 02.11.2019, 23:48

Also mir haben Iwo sehr gut gefallen und die andere so naja... da sind die immer auf der falschen Insel angelandet die Deppen...
Durchbruch fand ich sehr gut gerade die Höhlenkämpfe im Berg bei Iwo.
Dem Genitiv sein Rettungskommando
"Denn ein Mensch, der da ißt und trinkt und hat guten Mut bei allen seinen Mühen, das ist eine Gabe Gottes. Pred. 3,13" Bei FtN seit 24.10.2002 mit 6577+ diesen Beiträgen

Antworten