[nVidia] Browser Gaming

Wie der Titel schon verrät - für die anderen Spiele halt.

Moderatoren: Icho Tolot, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
no-robot
Geschäftsmodell
Beiträge: 2661
Registriert: 11.10.2005, 14:38
Wohnort: Riede

[nVidia] Browser Gaming

Beitrag von no-robot » 25.02.2020, 20:48

Moinsen,

ich weiß gar nicht, ob wir schon drüber gestolpert sind, aber hat wer schon NVidias neues Browser Gaming mal getestet?
Was ist dieses Geforce Now? Ich gehe von aus, Streaming Dienst, um Spiele ohne große Hardware online zu spielen, right?
Nur dann versteh ich diese Mitgliedschaft nicht.. was hat das mit "Gründern" zu tun? Ich bin zu alt :toi:

Benutzeravatar
Maff.
Geschäftsmodell
Beiträge: 247
Registriert: 30.03.2014, 16:14
Wohnort: Rodgau

Re: [nVidia] Browser Gaming

Beitrag von Maff. » 25.02.2020, 23:22

https://www.4players.de/4players.php/di ... e_Now.html

Das ist alles, was ich darüber weiß.
Fazit: Für kompetitives Spielen nicht geeignet.
Ein Idiot in Uniform ist immer noch ein Idiot!

Benutzeravatar
no-robot
Geschäftsmodell
Beiträge: 2661
Registriert: 11.10.2005, 14:38
Wohnort: Riede

Re: [nVidia] Browser Gaming

Beitrag von no-robot » 27.02.2020, 13:47

Danke maff.. Bis jetzt also nicht so prickelnd.. Abwarten. Vllt. Entwickelt sich ja was draus

Benutzeravatar
Roland von Gilead
verdammt coole sau
Beiträge: 12531
Registriert: 02.07.2003, 20:05
Wohnort: wo die Kühe wilder als die Frauen sind !
Kontaktdaten:

Re: [nVidia] Browser Gaming

Beitrag von Roland von Gilead » 27.02.2020, 14:24

Ist vom Ansatz eine gute Idee, wenn du keinen potenten PC hast! Dafür wurde Geforce Now ins Leben gerufen. Sprich du kaufst das unterstütze Spiel und spielst quasi per Weboberfläche auf deren Servern, muss in der Praxis ganz gut klappen bei Online Spielen wo es auf eine schnelle Verbindung ankommt, denke ich das es eher nicht so läuft. Grosser Nachteil einige Hersteller haben den Dienst nach der Kostenfreie Phase verlassen - Activsion, Bethesda sind schon raus - sprich wenn du dir ein Spiel extra für den Streamning Dienst gekauft hast, schaust du jetzt in die Röhre.
[fullalbumimg]804[/fullalbumimg]
Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
no-robot
Geschäftsmodell
Beiträge: 2661
Registriert: 11.10.2005, 14:38
Wohnort: Riede

Re: [nVidia] Browser Gaming

Beitrag von no-robot » 28.02.2020, 13:41

.soweit hab ich das auch rausgelesen.

wäre für mich interessant, wenn ich mal aufn surface ne runde daddeln wollte, wo es auf die hardware nicht ankommt (strategie und co, kein pubg etc)..

aber wie du schon bestätigst, sind aktuell die großen der gamingsparte raus und mischen da nicht mit..teilweise ja wegen selbst geplanten streamingdiensten..

so what..

Benutzeravatar
[FtN|GT] Die Happy
Geschäftsmodell
Beiträge: 2757
Registriert: 10.04.2005, 17:51
Wohnort: Aachen

Re: [nVidia] Browser Gaming

Beitrag von [FtN|GT] Die Happy » 28.02.2020, 14:37

ist ja nicht der erste service der sowas zur Verfügung stellt.

Nvidia hatte ja jetzt aber probleme bekommen das sie keine spiele von activision und bethesda anbieten dürfen, das haben ihnen die publisher verboten die spiele zu streamen.

ob wohl man ja selbst das spiel kauft und nur "hardware" anmietet. aber da muss der publisher nochmal die handaufhalten, kann ja nicht sein das jemand spiele spielt und die nur einmal geld kassieren wenn 2 parteien dabei beteiligt sind. die haben ja nur eiinmal geld bekommen als der spieler das spiel kaufte jetzt will noch jemand deren gekauftes spiel ohne vergütung streamen, das geht ja mal gar nicht sowas. /sarcasm

ich hab ne zeitlang "shadow" getestet.
dort mietet man wirklich nur ne virtuelle windows Maschine installiert dort steam etc und macht alles wie gewohnt am PC zuhause nur halt die audio/video daten gestreamt.
ist für alles ok außer schnelle action spiele und wenn man wie oben schon beschrieben "competetive" sachen macht. sachen wie LoL oder PUBG funktionieren aber wenn man das nicht nur zum spass spielt sondern in den liegen, Ranking etc aufsteigen will dann kommen die +20ms-80ms an zusätzlichem imputlag natürlich deutlich negativ. Man ist natürlich von einer richtig guten internetanbindung abhänig je besser die ist desto besser das spiel erlebnis.
wer zb. demnächst cyberpunk in tolleen detaisl etc spielen will aber nicht seine eigene hardware aufrüsten kann/will der ist mit so einem service gut bedient. singeplayer sachen gehen alle super aber wenn man streetfighter online pvp spielen will hat man leider die arschkarte mit sowas.

das wird auch weiter so bleiben, solange das internet nicht "schneller" wird denn der server sende bild zu dir du drückst den knopf und dann geht das signal an den server einmal transfer dauer hin und zurück bis das ganze dann beim spielserver ankommt.
Take my love, take my land / Take me where I cannot stand / I don't care, I'm still free / You can't take the sky from me /
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie Ausdrucken, Laminieren, Einrahmen und behalten

Benutzeravatar
Roland von Gilead
verdammt coole sau
Beiträge: 12531
Registriert: 02.07.2003, 20:05
Wohnort: wo die Kühe wilder als die Frauen sind !
Kontaktdaten:

Re: [nVidia] Browser Gaming

Beitrag von Roland von Gilead » 28.02.2020, 15:14

Im Prinzip ist das eine geile Sache - in der Therorie - vor allem wenn das ganze Spiel Server seitig läuft, sollte man keine Probleme mehr mit Cheatern haben, das wäre meinem Verständnis nach noch der größte Vorteil.
[fullalbumimg]804[/fullalbumimg]
Bild Bild Bild Bild

Antworten